Sprinter mit Adidas-Schuhen im Startblock

Aus für Adidas-Speed-Factories in Ansbach und Atlanta

Stand: 11.11.2019, 10:37 Uhr

Adidas stellt seine erst 2017 eröffneten sogenannten Speed-Factories in Ansbach und in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) ein. Mit den Speed-Factories wollte der Sportartikelhersteller möglichst schnell auf neue Trends vor allem in der Laufschuh-Technologie und -mode reagieren können. An der Technologie zur weitgehend maschinellen Schuhproduktion will der Dax-Konzern jedoch festhalten und sie künftig bei zwei Zulieferern in Asien einsetzen.