Audi Q5-Präsentation

Audi im Rückwärtsgang

Stand: 07.06.2019, 11:11 Uhr

Die Volkswagen-Tochter Audi hat im Mai nicht gut abschnitten. Das Unternehmen verkaufte weltweit nur 151.900 Fahrzeuge und lag damit 5,4 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres. Besonders schwach entwickelte sich das China-Geschäft. Hier lag das Minus bei 7,4 Prozent auf 47.927 Fahrzeuge. In den ersten fünf Monaten des Jahres lag Audi mit gut 739.000 Autos 5,8 Prozent unter Vorjahr.