Ajax Amsterdam-Spieler Hakim Ziyech beim UEFA Champions League-Spiel gegen Tottenham Hotspur

Auch die Ajax-Aktie leidet

Stand: 09.05.2019, 10:10 Uhr

Durch das Aus in der Champions League leiden nicht nur die Fans von Ajax Amsterdam. An der Börse liefen sie dem Club am Donnerstag in Scharen davon - die Aktie brach um bis zu 21,3 Prozent auf 18,50 Euro ein. Beim Halbfinal-Rückspiel am Mittwochabend verloren die Niederländer in der Nachspielzeit 2:3 gegen Tottenham Hotspur aus London. Dieser trifft im Finale am ersten Juni in Madrid nun auf den FC Liverpool.