Beiersdorf Aufsichtsratsvorsitzender Reinhard Pöllath

Auch Beiersdorf verschiebt HV

Stand: 17.03.2020, 14:08 Uhr

Beiersdorf: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
93,60
Differenz relativ
-6,49%

Der Hamburger Kosmetikkonzern Beiersdorf verschiebt wegen der Ausbreitung des neuen Coronavirus seine Hauptversammlung. Das für den 29. April geplante Aktionärstreffen solle zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Beiersdorf wolle "zeitnah" einen neuen Termin festlegen.

Zuvor hatte bereits mehrere andere große Aktiengesellschaften, darunter Daimjler, Conti und die Telekom, ihre Hauptversammlungen vorläufig abgesagt. Nach Aktiengesetz muss die Hauptversammlung innerhalb von acht Monaten nach dem Ende des Geschäftsjahres stattfinden. Solange die Hauptversammlung nicht über die Dividende beschlossen hat, erhalten die Aktionäre keine Ausschüttung.