Atos: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday

Atos-Aktie im Rückwärtsgang

Stand: 23.07.2018, 16:55 Uhr

Die 3,4 Milliarden Dollar teure Übernahme des französischen IT-Dienstleisters und Siemens-Partners in den USA kam bei den Anlegern schlecht an. Das Papier verlor an der Pariser Börse deutlich.

Atos hat die Übernahme des US-Unternehmens Syntel praktisch sicher. Die Gründer und weitere Anteilseigner, die zusammen 51 Prozent der Aktien halten, hätten dem Deal bereits zugestimmt, hatte Atos am späten Sonntagabend mitgeteilt. Je Syntel-Aktie werden 41 Dollar geboten. Die Syntel-Aktie legt an der Nasdaq rund 3,6 Prozent zu.