Lithografietechnologie von ASML.

ASML mit Gewinnsprung

Stand: 17.10.2018, 11:14 Uhr

Für den Chipausrüster aus den Niederlanden, ASML, läuft's: Er steigerte seinen Gewinn im dritten Quartal kräftig von 557 auf 680 Millionen Euro - mehr als die von Analysten geschätzten 671 Millionen Euro. Den Auftragseingang bezifferte ASML auf 2,2 Milliarden Euro. Zudem rechnet das Unternehmen mit einem verstärkten Wachstum 2019, da die Nachfrage nach Speicher- und sonstigen Chips weiter gesund bleiben dürfte. Die Aktien von ASML schnellten nach diesen Nachrichten an die EuroStoxx50-Spitze.