Aroundtown Properties-Immobilie

Aroundtown im Mietboom

Stand: 27.11.2019, 07:24 Uhr

Der Luxemburger Gewerbeimmobilien-Spezialist Aroundtown ist in den ersten neun Monaten 2019 weiter kräftig gewachsen. Die Nettomieteinnahmen kletterten im Jahresvergleich auch dank Zukäufen um 22 Prozent auf 555 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Auf gleicher Fläche hätten die Einnahmen um 4,3 Prozent zugelegt, insbesondere weil die Bestandsmieten um 2,4 Prozent gesteigert werden konnten. Das operative Ergebnis von Aroundtown stieg in den ersten neun Monaten im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum um 25 Prozent auf 371 Millionen Euro. Unter dem Strich wuchs der Konzerngewinn um rund sech Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. 1,1 Milliarden Euro davon stammten aus der Neubewertung von Immobilien.