Aroundtown Properties-Immobilie

Mehr Gewinn, höhere Dividende Aroundtown im Immo-Boom

Stand: 28.03.2019, 08:41 Uhr

Der Immobilienkonzern aus dem MDax wartet mit guten Geschäftszahlen auf. Niedrige Leerstände und satte Mieterhöhungen sorgen wieder für eine pralle Ergebnisverbesserung. Aktionäre haben mehrfach Grund zur Freude.

Die Aktie hat sich in den beiden vergangenen Jahren beinahe im Wert verdoppelt. Und Aroundtown stellt auch Dividendenfans zufrieden. Die Ausschüttung für Anleger wird um neun Prozent auf 25 Cent je Aktie angehoben. Die Dividendenrendite bei einem Investment in den Titel liegt derzeit damit bei rund drei Prozent. Allerdings: Am Markt war sogar mit einem noch größeren Dividendenaufschlag gerechnet worden.

Mieteinnahmen steigen heftig

Der Nettogewinn aus dem Gesamtjahr betrug 1,83 Milliarden Euro, nach 1,54 Milliarden Euro im Vorjahr. Die in der Branche wichtige Ergebnisgröße FFO kletterte um 38 Prozent auf 406 Millionen Euro, die Mieteinnahmen stiegen um 41 Prozent auf 633 Millionen Euro. Die Kennzahl gibt an, wie viel Geld dem Unternehmen aus dem laufenden Geschäft nach Abzug vor allem von Zinszahlungen und Steuern bleibt - daran orientiert sich die Dividendenzahlung.

Aroundtown hat sich auf Objekte in Deutschland und den Niederlanden spezialisiert und investiert in Gewerbe- und Wohnimmobilien mit guter Wertentwicklung. Ein Großteil der Objekte befindet sich in Berlin, NRW, Frankfurt und München, sowie in anderen Großstädten in Deutschland und den Niederlanden.

Tochter mit Wohnimmobilien

Der Konzern hält außerdem einen großen Anteil (39 Prozent) an Grand City Properties, welches sich hauptsächlich auf den deutschen Wohnimmobilienmarkt konzentriert. Auch diese Aktie ist inzwischen im MDax notiert.

Die Aktie, die Ende 2015 an der Börse startete, hat sich von rund 4,00 Euro inzwischen auf knapp 8,00 Euro nach oben bewegt. Seit Mitte 2017 zeigt der Chart besonders steil nach oben. Aroundtown hat mit der Konzentration auf Gewerbeimmobilien in Ballungsräumen offenbar in der richtigen Zeit aufs richtige Pferd gesetzt.

AB