Aroundtown Properties-Immobilie

Aroundtown hält jetzt 59,4 Prozent an TLG Immobilien

Stand: 24.01.2020, 14:22 Uhr

Der Immobilieninvestor Aroundtown aus dem MDax hat sich eine Mehrheit von 59,4 Prozent der Anteile am kleineren Rivalen TLG aus dem SDax gesichert. Dabei habe der TLG-Großaktionär Ouram Holding bis zum Ablauf der Tauschfrist nur einen Teil seines 28-prozenigen TLG-Aktienanteils an Aroundtown abgegeben, teilten beide Unternehmen am Freitag mit.

Das ist durchaus im Interesse von Aroundtown. Denn der Käufer will mit diesem Trick verhindern, dass er Hunderte Millionen Grunderwerbsteuer auf den gesamten milliardenschweren Immobilienbestand der TLG zahlen muss.

Aroundtown bietet 3,6 eigene Aktien für jeden TLG-Titel. Der in Deutschland wenig bekannte Gewerbeimmobilienspezialist hofft mit der TLG-Übernahme auf einen Aufstieg in den Dax. Zusammen kommen Aroundtown und TLG auf Immobilienwerte in Deutschland und Holland im Gesamtwert von 25 Milliarden Euro. Hinter Aroundtown-Großaktionär Avisco steht der israelische Milliardär Yakir Gabay. TLG ist aus der ehemaligen Treuhand hervorgegangen.