Tidjane Thiam, CEO, Credit Suisse

Aramco-Börsengang füllt auch Schweizer Kassen

Stand: 18.11.2019, 08:45 Uhr

Der geplante Börsengang des saudi-arabischen Ölkonzerns Saudi-Aramco dürfte sich auch für die Credit Suisse auszahlen. Der Schweizer Großbank könnten durch die Transaktion Kommissionseinnahmen von 100 Millionen US-Dollar winken, wie die "SonntagsZeitung" unter Berufung auf mehrere in den Börsengang involvierte Personen am Wochenende schreibt.

Dass die Bank eine bedeutende Rolle bekommen habe, sei vor allem das Verdienst von Tidjane Thiam. Der Konzerchef habe demnach den Deal mit den Arabern eingefädelt.