Ant Financial

Ant bleibt auf Kurs gen Rekord-Börsengang

Stand: 21.09.2020, 10:12 Uhr

Positives Feedback von Investoren: Der chinesische Alibaba-Ableger Ant Group will Insidern zufolge bei seinem Börsengang nun mindestens 35 Milliarden US-Dollar einspielen. Nach Gesprächen mit Investoren sei das ursprüngliche Ziel von mindestens 30 Milliarden Dollar Erlös aus dem Börsengang erhöht worden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider. Damit bleibt die Ant Group auf Kurs zu einem Rekord-Börsengang. Den bisherigen Rekord hält der Ölkonzern Saudi Aramco, dessen Börsengang im vergangenen Jahr 29,4 Milliarden Dollar einbrachte.