Stratec

Anlegerflucht bei Stratec

Stand: 31.08.2020, 10:44 Uhr

Die Aktien des Laborausrüsters setzten Stratec setzen ihre Talfahrt der vergangenen zwei Handelstage am Montag nahtlos fort und fallen auf den tiefsten Stand seit fast drei Wochen. Am Freitag waren die Stratec-Titel nach einer Verkaufsempfehlung von Warburg Research um fast 17 Prozent eingebrochen. Der vom Konkurrenten Abbott Laboratories entwickelte billige Covid-19-Schnelltest, der kurz vor der Zulassung steht, sei eine große Bedrohung für Hersteller von Labortechnik für klassische Tests, argumentierte Warburg-Analyst Michael Heider.