Bang & Olufsen-TV Beovision Eclipse

Anleger drehen Bang & Olufsen den Ton ab

Stand: 18.12.2019, 17:32 Uhr

Der Anbieter von Luxus-Stereoanlagen steckt in der Krise. Das Unternehmen erwartet wegen des harten Wettbewerbs für das Geschäftsjahr 2019/20 statt eines Gewinns nun einen Verlust. Zudem warnte Bang & Olufsen vor einem Umsatz-Rückgang um 13 bis 18 Prozent. Zuvor war ein zweistelliges prozentuales Wachstum in Aussicht gestellt worden. Die vierte Gewinnwarnung binnen eines Jahres drückt die Aktien von Bang & Olufsen um über 20 Prozent auf ein Elf-Jahres-Tief.