(v. l. n. r.) Martin Winterkorn, Hans Dieter Pötsch und Herbert Diess
Audio

Anklage gegen VW-Spitze

Stand: 24.09.2019, 12:58 Uhr

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
122,54
Differenz relativ
+3,72%

Schwächster Wert im Dax ist die Vorzugsaktie von VW. Sie gibt um über wzei Prozent nach, nachdem die Staatsanwaltschaft Braunschweig im Dieselskandal Anklage gegen die Unternehmenspitze von VW erhoben hat: Der Vorwurf lautet: Marktmanipulation. Sowohl der heutige Konzernchef Herbert Diess als auch der frühere Finanzvorstand und jetzige Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch sowie der damalige Vorstandschef Martin Winterkorn hätten die Pflicht zur Information des Kapitalmarktes verletzt, teilte die Behörde am Dienstag mit. Die Manager hätten die Börse vorsätzlich zu spät über die aus der Aufdeckung der Abgasmanipulationen resultierenden erheblichen Zahlungsverpflichtungen des Konzerns in Milliardenhöhe informiert und damit rechtswidrig Einfluss auf den Börsenkurs des Unternehmens genommen.