DWS Sparschwein und Geldscheine

Amundi deutet Interesse an DWS an

Stand: 28.03.2019, 12:39 Uhr

Europas größte Fondsgesellschaft Amundi deutet Interesse an der Deutsche-Bank-Fondstochter DWS an. Dank seiner Erfahrung bei Fusionen komme Amundi eine natürliche Rolle bei der Konsolidierung des europäischen Marktes zu, sagte Amundi-Vorstandsmitglied Valerie Baudson dem "Handelsblatt" laut einer Vorabmeldung vom Donnerstag auf die Frage nach möglichen Kaufabsichten für die DWS.

Amundi gehört mehrheitlich der französischen Großbank Credit Agricole. Angesichts der Fusionsgespräche zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank wurde bereits über einen Verkauf der DWS spekuliert.