Deliveroo

Amazon darf bei Deliveroo mitliefern

Stand: 17.04.2020, 16:54 Uhr

Die britische Wettbewerbsbehörde CMA hat den Einstieg des Online-Riesen bei der Essens-Lieferplattform Deliveroo vorläufig gebilligt. Für den Wettbewerb sei es aktuell besser, wenn Deliveroo nicht vom Markt verschwinde, erklärte die CMA. Deshalb gebe die Behörde den Einstieg vorläufig frei. Amazon hatte im Mai eine 575 Millionen Dollar schwere Finanzierungsrunde angeführt.