Altria erhöht Dividende

Stand: 28.07.2020, 16:15 Uhr

Die Quartalszahlen des Tabakriesen, vielmehr sein Ausblick, kommen gut an. Trotz der Corona-Krise will der Marlboro-Konzern seine Quartalsdividende auf nun 86 US-Cents je Aktie erhöhen. Der Umsatz ging im zweiten Quartal um 3,8 Prozent auf 6,37 Milliarden Dollar zurück. Der bereinigte Gewinn pro Aktie stieg um 0,9 Prozent auf 1,09 Dollar. Altria-Chef Billy Gifford setzte die zuvor ausgesetzte Jahresprognose eines bereinigten Gewinns von 4,21 bis 4,38 Dollar wieder in Kraft. 2019 hatte Altria 4,21 Dollar pro Aktie erwirtschaftet.