Allianz

Allianz vergleicht sich

Stand: 21.10.2020, 10:44 Uhr

Die Allianz hat eine drohende juristische Niederlage im Streit um Entschädigungen für geschlossene Restaurants mit einem Vergleich abgewendet. Der Versicherer habe sich mit Christian Schottenhamel, dem Betreiber des Gasthauses und Biergartens am Münchner Nockherberg, außergerichtlich geeinigt, teilte das Landgericht München I am Mittwoch mit. Am Donnerstag wollte das Gericht eigentlich sein Urteil verkünden. Schottenhamel hatte 1,13 Millionen Euro von der Allianz für die Umsatzausfälle im Frühjahr gefordert, als er sein Haus auf staatliche Anordnung wegen der Corona-Pandemie wochenlang schließen musste. Zur Vergleichssumme wurde zunächst nichts bekannt.