Alibaba Group Logo

Alibaba spürt Corona

Stand: 22.05.2020, 19:10 Uhr

Alibaba ADR: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday
Kurs
189,20
Differenz relativ
+3,50%

Die Corona-Pandemie hat den chinesischen Online-Händler Alibaba belastet. Zwar konnte der Ebay- und Amazon-Rivale zwischen Januar und Ende März im Jahresvergleich den Umsatz um 22 Prozent auf 114 Milliarden chinesische Yuan (14,6 Milliarden Euro) steigern, wie das Unternehmen mitteilte.
Unter dem Strich stand für den in New York an der Börse notierten Konzern wegen Bewertungsverlusten bei Investments aber ein Gewinneinbruch von 88 Prozent auf 3,2 Milliarden Yuan. Auch im laufenden Geschäft bekam Alibaba die Krise zu spüren, das operative Ergebnis ging um 19 Prozent auf 7,1 Milliarden Yuan zurück. Dank des Wiederanfahrens der chinesischen Wirtschaft erwartet die E-Commerce-Gruppe für das laufende Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von mehr als 650 Milliarden Yuan.