Airbus: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Airbus arbeitet an der A321-Langstreckenversion

Stand: 18.06.2018, 17:07 Uhr

Im Wettbewerb mit dem Erzkonkurrenten Boeing erwägt Airbus Branchenkreisen zufolge, eine Version seines Erfolgsmodelles A321 mit extragroßer Reichweite anzubieten. Die Maschine mit dem Namen A321XLR könnte noch weiter fliegen als der A321LR, der in diesem Jahr erstmals eingesetzt werden soll, hieß es aus Insiderkreisen. Bereits das aktuelle LR-Modell hat eine Reichweite von 7400 Kilometern, womit der Jet ohne Zwischenlandung etwa von Berlin nach Washington fliegen kann.