Air France- und KLM-Flieger

Air France-KLM mit mehr Passagieren

Stand: 09.01.2020, 10:31 Uhr

Die französisch-niederländische Fluggesellschaft Air France-KLM hat die Zahl ihrer Fluggäste im Dezember im Vergleich zum Vorjahresmonat leicht steigern können. Insgesamt buchten knapp 7,75 Millionen Passagiere ein Ticket bei dem Konzern und damit 0,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Während das Plus bei KLM deutlich ausfiel und Air France leicht zulegte, verzeichnete die ebenfalls zur Gruppe gehörende Transavia jedoch einen deutlichen Rückgang.

Im Gesamtjahr 2019 beförderte Air France-KLM 104,2 Millionen Fluggäste und lag mit einem Zuwachs von 2,7 Prozent klar über dem Vorjahreswert. Bei der Auslastung der Maschinen konnte der Konkurrent von Lufthansa und British Airways sowohl im Dezember als auch im Gesamtjahr ebenfalls zulegen.