Adva Optical
Video

Bilanz enttäuscht Adva im Strudel der Konkurrenz

Stand: 20.07.2017, 09:19 Uhr

Der harte Wettbewerb in der Branche macht dem im TecDax notierten Telekomausrüster Adva Optical zu schaffen - mit entsprechenden Folgen für die Aktie.

Das schon seit dem Frühjahr unter Druck stehende Papiere gibt am Morgen weiter nach und bricht um 7,5 Prozent ein. Damit ist die Aktie wieder soviel wert wie zu Jahresbeginn. Die kurze Erholung zwischen Februar und April hat sich damit als Strohfeuer erwiesen.

Im zweiten Quartal enttäuschten sowohl der Umsatz als auch das operative Ergebnis - und schnelle Besserung ist nicht in Sicht. Auch der Ausblick auf die Zahlen des laufenden dritten Quartals liegt unter den Erwartungen. Kein Wunder also, wenn die Anleger auf den Verkaufsknopf drücken.

"Aufregende und turbulente Zeiten"

Unternehmenschef Brian Protiva sprach in der Mitteilung von "aufregenden und turbulenten Zeiten" in der Branche. Es gebe zwar eine hohe Nachfrage durch die Telekomunternehmen aufgrund der beiden Wachstumstreiber Cloud und mobile Datenübertragung, auf der anderen Seite sieht er "harte Preiskämpfe". Die Ausrüsterbranche stecke daher weiter in der Konsolidierung.

Im zweiten Quartal ist der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um rund acht Prozent auf 144,2 Millionen Euro gefallen. Analysten hatten mit einem Erlös von knapp 149 Millionen Euro gerechnet. Für das dritte Quartal rechnet Adva mit einem Umsatz zwischen 120 Millionen und 130 (Vorjahr: 159) Millionen Euro - hier haben Analysten bisher deutlich höhere Werte auf dem Zettel.

Niedrigere Marge angepeilt

Das um Sondereffekte bereinigte Betriebsergebnis hat sich zwar im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt, blieb mit 9,2 Millionen Euro aber ebenfalls hinter den Erwartungen zurück. Besserung ist nicht in Sicht. Bei der operativen Marge rechnet Adva mit einem Wert zwischen zwei und fünf Prozent und damit weniger als im Vorjahr. Zwischen April und Ende Juni hat die Marge auf Basis des um Sondereffekte bereinigten Betriebsergebnisses noch 6,4 Prozent betragen.

lg