Rotes Logo vor der Adobe-Zentrale in San José, Kalifornien

Adobe übertrifft Erwartungen

Stand: 19.06.2019, 07:13 Uhr

Der Softwarekonzern hat im zweiten Quartal einen Gewinn und Umsatz über den Expertenerwartungen erzielt. Getrieben wurde die Entwicklung von der Sparte für digitale Medien, zu dem das Cloud-Geschäft gehört. Der Umsatz lag mit 2,74 Milliarden Dollar um ein Viertel höher als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn sank zwar auf 632,6 Millionen Dollar von 663,2 Millionen. Ohne Sondereffekte lag er jedoch auf Aktienbasis höher als von Analysten vorhergesagt. Nachbörslich stieg die Adobe-Aktie um 2,7 Prozent.