Adler Real Estate-Immobilie in Beckum

Adler Real Estate erhöht Eigenkapital

Stand: 02.10.2020, 20:49 Uhr

Das Immobilienunternehmen Adler Real Estate beschafft sich über eine bereits angekündigte Kapitalerhöhung frisches Geld, um Verbindlichkeiten gegenüber dem Mutterkonzern Ado Properties mit Aktien begleichen zu können. Die Gesellschaft beschloss, das Grundkapital auf rund 106,2 Millionen Euro zu erhöhen. Außerdem sollen sämtliche eigene Aktien der Gesellschaft, die circa 2,2 Prozent des Grundkapitals entsprechen, zum Preis von 13,62 Euro je Aktie an die Adler Group, die frühere Ado Properties, übertragen werden. Im späten Handel verloren die Aktien von Adler über zwei Prozent.