Morgan Stanley Zentrale, New York

Morgan Stanley kauft E*Trade für 13 Milliarden

Stand: 20.02.2020, 14:03 Uhr

Die US-Großbank Morgan Stanley übernimmt den amerikanischen Broker E*Trade für 13 Milliarden Dollar. Durch den Zukauf baue Morgan Stanley sein Vermögensverwaltungsgeschäft deutlich aus, begründete die Bank den Zukauf. Zusammen verwalten die Unternehmen 3,1 Billionen Dollar an Kundengeldern und zählen 8,2 Millionen Privatkunden. Der Kaufpreis werde vollständig in Aktien gezahlt. Die E*Trade-Anteilseigner sollen für jede ihrer Aktien 1,0432 Morgan-Stanley-Papiere erhalten.