boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de Mit den RSS-Feeds von boerse.ARD.de bieten wir Ihnen viele Zugriffsmöglichkeiten auf aktuelle Meldungen und hintergründige Analysen aus den Bereichen Börse und Geldanlage. de-de Copyright - 2015 boerse.ARD.de boerse@ard.de technikteam@hr-online.de Sat, 28 Feb 2015 06:16:01 +0100 Sat, 28 Feb 2015 06:16:01 +0100 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss 10 boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de http://boerse.ard.de/resources/img/logo-boerse-ard-de-schwarz.png <![CDATA[Von einem Gipfel zum nächsten]]> von-einem-gipfel-zum-naechsten100 Die nahende Geldschwemme der EZB und die offenkundige Verschiebung der geplanten Zinserhöhung in den USA haben den Dax auch am Freitag auf einen neuen Gipfel getrieben. Damit legte der Leitindex die siebte Woche in Folge zu.]]> <![CDATA[Wie sichern Sie Ihre Kursgewinne?]]> Wie-sichern-Sie-Ihre-Kursgewinne100 Dax, MDax, TecDax und SDax erreichen immer neue Rekordhöhen. Wie aber sichern Sie Ihre Aktiengewinne ab? Sagen Sie es uns. ]]> <![CDATA[MDax schlägt Dax]]> mdax-schlaegt-dax104 Die zweite Reihe drängt sich immer mehr ins Rampenlicht: Der MDax der mittelgroßen Konzerne, der oft im Schatten des großen Bruders Dax steht, hat am Freitag eine neue Traummarke erreicht: 20.000 Punkte verbuchte der Index erstmals.]]> <![CDATA[Wurde der Goldpreis manipuliert?]]> mittagsmagazin_27_02_2015_100 Noch ist es nicht erwiesen, aber es gibt Indizien, die auf eine Manipulation des Gold-Fixings durch die Banken hinweisen. Sind dadurch Gold-Anleger zu Schaden gekommen? Ellen Frauenknecht befragte Oliver Roth von der Oddo Seydler Bank.]]> <![CDATA[Wer nicht reformiert, verliert]]> blog-wolff-reformen100 Griechenland müsse sich reformieren, heißt es allerorten. Sowieso. Aber auch Deutschland muss aufpassen, den Anschluss nicht zu verlieren, warnt Stefan Wolff. Stichwort Steuersystem. Oder Infrastruktur.]]> <![CDATA[VW fährt elf Milliarden Gewinn ein]]> vw-faehrt-elf-milliarden-gewinn-ein100 Der Wolfsburger Autobauer rollt auf der Erfolgsspur. Im vergangenen Jahr erzielte VW neue Umsatz- und Ergebnisrekorde. Die Dividende soll deutlich steigen. Der vorsichtige Ausblick enttäuschte die Anleger aber nur kurz.]]> <![CDATA[Das Zwölf-Marken-Imperium von VW]]> das-zwoelf-marken-imperium-von-vw100 Im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte hat sich der VW-Konzern zu einem komplexen Riesen gewandelt. Unter dem Dach von VW befinden sich inzwischen zwölf Marken. ]]> <![CDATA[BASF schafft versöhnlichen Jahresabschluss]]> basf-mit-versoehnlichem-jahresabschluss100 Der Chemiegigant berichtet über ein gewinnträchtiges Schlussquartal 2014. Den sinkenden Öl- und Gaspreisen zum Trotz kann BASF dank guter Nachfrage im Chemiegeschäft sogar die Experten verblüffen. ]]> <![CDATA[Ferratum führt sich mit Bestleistung ein]]> ferratum-fuehrt-sich-mit-bestleistung-ein100 Der finnische Börsenneuling setzt sich mit einem gewinnträchtigen Jahresabschluss in Szene. Ferratum Oyi hat im vergangenen Jahr seine Kundenbasis und seine Erträge deutlich nach oben geschraubt. Die Aktie schlägt sich seit dem IPO wacker.]]> <![CDATA[Airbus auf der Erfolgsroute]]> airbus-auf-der-erfolgsroute100 Der Luft- und Raumfahrtkonzern kann sich vor Aufträgen kaum retten - trotz aller Probleme mit Modellen wie dem A380 und dem Militärtransporter A440M. Im Geschäftsjahr 2014 purzelten die Bestmarken, und auch die Aktionäre bekommen einen kräftigen Nachschlag.]]> <![CDATA[Nordex macht noch mehr (Schwach)Wind]]> nordex-macht-noch-mehr-schwachwind100 Beim einzigen im TecDax übriggebliebenen Windanlagenbauer boomt das Geschäft mit Turbinen für Schwachwind-Regionen. 2014 vervierfachte Nordex seinen Gewinn. Doch die Frage nach der Dividende bleibt weiter offen.]]> <![CDATA[Rhön zieht einen Schlussstrich]]> rhoen-zieht-den-schlussstrich100 Für den Klinik-Betrieber beginnt mit der Jahresbilanz 2014 auch bilanziell eine neue Zeitrechnung. Nach dem Verkauf eines Großteils seiner Kliniken an den Gesundheitskonzern Fresenius hat sich der Fokus des MDax-Unternehmens verschoben.]]> <![CDATA[Salzgitter bleibt in der Verlustzone]]> salzgitter-bleibt-in-verlustzone100 Der zweitgrößte deutsche Stahlhersteller wartet weiter auf die Wende. Ein schwaches viertes Quartal drückte Salzgitter 2014 in die roten Zahlen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Verlust wenigstens deutlich eingedämmt werden.   ]]> <![CDATA[Drillisch erhöht die Dividende]]> drillisch-erhoeht-dividende100 Der Mobilfunkanbieter Drillisch ist im vergangenen Jahr dank neuer Kunden operativ kräftig gewachsen. Die Aktie war im späten Handel gefragt. ]]> <![CDATA[Bundestag stimmt für Griechenlandhilfen]]> tagesschau-griechen-bundestag100 Der Bundestag hat einer Verlängerung der Griechenlandhilfen wie erwartet mit großer Mehrheit zugestimmt. Zuvor hatte Finanzminister Schäuble ungewöhnlich emotional für das Vorhaben geworben, aber auch Verständnis für Unmut über die griechische Regierung gezeigt.]]> <![CDATA[Telekom verdreifacht Gewinn]]> telekom-verdreifacht-gewinn100 Bei der Deutschen Telekom gibt es wieder Milliardengewinne. Dank Sondereffekten verdienten die Bonner fast drei Milliarden Euro. Höhere Dividenden soll es aber erst ab nächstem Jahr geben. Anleger nutzen die Zahlen zu Gewinnmitnahmen.]]> <![CDATA[Die schnelle, inhaltslose Welt des Timotheus Höttges]]> die-schnelle-inhaltslose-welt-der-telekom100 Wie sieht der Telekom-Konzern des Timotheus Höttges aus? Er macht den alten Dampfer flott: Weg mit dem alten Telefon. Her mit dem Giga-Tempo. Alles muss noch digitaler werden. Höttges will den Magenta-Konzern zu reinen Infrastrukturanbieter machen. Inhalte braucht er dafür nicht. Dafür aber: viel Geld.]]> <![CDATA[Schnell, schneller, am schnellsten]]> mit-vdsl-glasfaser-oder-lte100 Die Übertragungstechnik schreitet rasch voran: 1.000 Megabit pro Sekunde sind keine Zukunftsvision mehr. Hier ein kleiner Überblick über die neuen Technologien und Geschwindigkeiten bei der Datenübertragung.]]> <![CDATA[Wer zahlt was?]]> dividendenstars100 April und Mai ist die Hoch-Zeit der Dividenden-Saison. Wo gibt es die besten Renditen, wer schüttet die höchste Dividende aus? Hier die Dax-Konzerne im Überblick.]]> <![CDATA[Jetzt inflationsgeschützte Anleihen kaufen?]]> jetzt-inflationsgeschuetzte-anleihen-kaufen100 Vermögensverwalter empfehlen derzeit den Kauf inflationsgeschützter Staatsanleihen. Welchen Vorteil bieten solche Papiere und lohnt sich deren Kauf wirklich?]]> <![CDATA[Inflation: Die Urangst der Deutschen]]> inflation-die-urangst-der-deutschen-100 Wenn die Preissteigerung über die von der Europäischen Zentralbank angestrebte Marke von 2,00 Prozent klettert, macht sich Angst breit. Davon ist die Eurozone derzeit zwar weit entfernt, doch die Angst vor einer Rückkehr der Inflation bleibt. Doch was ist das eigentlich, Inflation?]]> <![CDATA[Das große Geschäft mit der Vergreisung]]> das-grosse-geschaeft-mit-der-vergreisung100 Die "Baby-Boomer" gehen in Rente: In den nächsten Jahren wird es in den Industrieländern immer mehr ältere Menschen geben. Die Vergreisung der Gesellschaft belastet zwar die Rentenkassen und Lebensversicherer, hat aber auch positive Auswirkungen auf einzelne Branchen.]]> <![CDATA[Profiteure der Überalterung]]> profiteure-der-ueberalterung100 Pharma, Gesundheit, Konsum, Freizeit - diese Branchen gelten als Nutznießer der Alterungswelle. boerse.ARD.de hat ein paar potenzielle "Best-Ager-Aktien" herausgegriffen.]]> <![CDATA[Seltene Erden: Der Hype ist vorbei]]> seltene-erden-der-hype-ist-vorbei100 Sie zählen zu den begehrtesten Rohstoffen der Welt: Seltene Erden. Kein iPod, kein Handy, kein Windrad funktioniert ohne sie. Doch so wertvoll wie noch vor Jahren gedacht, sind die Materialien gar nicht.]]> <![CDATA[So sehen Seltene Erden aus]]> fotoserie-seltene-erden102 Die Rohstoffe mit den unaussprechlichen Namen sind weltweit unverzichtbar. Zum Bespiel bei der Herstellung von Halbleitern, aber auch in der Stahlproduktion.]]> <![CDATA[Bio boomt - auch im Depot]]> bio-boomt-auch-im-depot100 Wie können Anleger in den Wachstumstrend Bio investieren? In Deutschland ist nur schwer was zu finden. Jörg Weber, Chefredakteur des Magazins ECOreporter, schaut für uns über den Tellerrand – in die USA.]]> <![CDATA[Geld verdienen mit Stiftungsfonds]]> geld-verdienen-mit-stiftungsfonds104 Die Sicherheit steht bei Stiftungsfonds, häufig Mischfonds, in der Regel im Vordergrund, was gerade weniger risikofreudige Anleger ansprechen dürfte. Trotzdem lassen sich damit zum Teil recht üppige Renditen erzielen. Und schließlich mangelt es an Stiftungen definitiv nicht. ]]> <![CDATA[Profitieren von der Ölbaisse]]> profitieren-von-der-oel-baisse100 Der niedrige Ölpreis macht derzeit nicht nur an der Tankstelle oder beim Befüllen des eigenen Heizöl-Tanks Spaß. Auch für Anleger bieten sich derzeit Chancen bei Öl-Investments. Sie sollten aber die Eigenarten der Anlage in Öl beachten. ]]> <![CDATA[Und was hat Sie so interessiert?]]> jahresrueckblick-2014-meistgelesene-artikel100 Können wir Ihnen sagen. Denn wir haben nachgeschaut, welche Artikel Sie im vergangenen Jahr am häufigsten auf boerse.ARD.de gelesen haben. Die Top 10 sind eine bunte Mischung aus Nutzwert, Aktualität, Trends und - Fußball.]]> <![CDATA[Anleihenmärkte stehen kopf]]> anleihenmaerkte-stehen-kopf100 Wer heute noch an Zinsen glaubt, muss an Magersucht leiden. Zehnjährige Bundesanleihen werfen nur noch mickrige 0,3 Prozent Rendite ab, kurzlaufende Papiere rentieren teilweise gar im negativen Bereich. Verschärft das EZB-Anleihenkaufprogramm den Trend? Und was passiert, wenn die Zinswende aus den USA kommt?]]> <![CDATA[Die Zinsfalle schnappt zu]]> die-zinsfalle-schnappt-zu100 Ob Aktien, Anleihen, Bankeinlagen, Lebensversicherungen oder Immobilien: Die historisch niedrigen Zinsen in Euroland ändern das Umfeld für alle Anlageklassen dramatisch. Dachfonds-Manager Eckhard Sauren beschreibt in einem "Weckruf" an Anleger den Anlagenotstand in Buchform.]]> <![CDATA[Vom Raumschiff bis zur Glaskugel]]> vom-raumschiff-bis-zur-glaskugel100 Apple will einen neuen Firmentempel bauen. Einen Ring aus Glas, der einem Raumschiff ähnelt. Dafür hat der IT-Riese von der Stadt Cupertino grünes Licht bekommen. Auch andere Trendsetter wie Facebook und Google planen futuristische Firmensitze, mit denen sie ein Zeichen setzen wollen.]]> <![CDATA[Die zwei Türme]]> ezb-neubau-erste-ratssitzung-historischer-rueckblick100 Am Donnerstag hat sich der EZB-Rat zu seiner ersten Sitzung im Neubau der Europäischen Zentralbank getroffen. boerse.ARD.de zeigt in einem multimedialen Rückblick, wie aus dem alten Frankfurter Großmarkt eine Zentrale europäischer Macht wurde.]]> <![CDATA[Runde Sache mit dem Renditedreieck]]> runde-sache-mit-renditedreieck102 Noch immer gilt die Anlage in Aktien für viele Deutsche als zu risikobehaftet und schwankungsreich. Gleichsam als statistischen Beweis des Gegenteils veröffentlicht das Deutsche Aktieninstitut (DAI) regelmäßig eine aussagekräftige Aufstellung.]]> <![CDATA[Gold glänzt wie selten]]> gold-glaenzt-wie-selten100 Das Edelmetall erfüllt in diesen Tagen seine Funktion als sicherer Hafen und Krisenwährung aus Sicht vieler Anleger bravourös. Dazu kommen auch noch charttechnische Erwägungen.]]> <![CDATA[Die verrücktesten Wirtschaftsprognosen für 2015]]> die-verruecktesten-wirtschaftsprognosen100 Während die meisten Geldinstitute relativ risikolose optimistische Ausblicke fürs nächste Jahr geben, stellt die dänische Saxo-Bank zehn provokante Thesen auf, deren Eintreten die Welt in den Abgrund stürzen könnte. "2015 wird ein hartes Jahr", prophezeit Chefökonom Steen Jakobsen.]]> <![CDATA[Können sich die USA eine Zinswende leisten?]]> koennen-sich-die-usa-eine-zinswende-leisten100 Seit Monaten lauert die Börse auf Hinweise zu einer Zinswende der Fed. In dieser Woche stehen zwei wichtige Termine an. Nur: Wie frei kann die Notenbank angesichts einer gigantischen Staatsverschuldung überhaupt noch entscheiden?]]> <![CDATA[Der Dax von oben]]> dax-von-oben100 Haben Sie sich den Dax schon einmal aus einer anderen Perspektive angeschaut? Würden Sie ein Unternehmen, dessen Aktionär Sie vielleicht sind, aus der Vogelperspektive erkennen? Probieren Sie es doch einfach einmal aus...]]>