boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de Mit den RSS-Feeds von boerse.ARD.de bieten wir Ihnen viele Zugriffsmöglichkeiten auf aktuelle Meldungen und hintergründige Analysen aus den Bereichen Börse und Geldanlage. de-de Copyright - 2014 boerse.ARD.de boerse@ard.de technikteam@hr-online.de Fri, 18 Apr 2014 09:01:08 +0200 Fri, 18 Apr 2014 09:01:08 +0200 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss 10 boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de http://boerse.ard.de/resources/img/logo-boerse-ard-de-schwarz.png <![CDATA[Anleger überraschend in Kauflaune]]> anleger-ueberraschend-in-kaufland100 Die Anleger an den Aktienmärkten haben auch am Donnerstag die Krise in der Ukraine weitgehend ausgeblendet und ihre Blicke in Richtung USA gerichtet. Dort beginnt die Wirtschaft wieder zu brummen. Das sorgt für Zuversicht - auch in Frankfurt. ]]> <![CDATA[Die wichtigsten Nachrichten und Themen auf einen Blick]]> schlagzeilen104 Das Wichtigste von den Märkten und aus den Unternehmen: Das bietet Ihnen unsere Schlagzeilen-Übersicht, mit der Sie das Geschehen an den Märkten der vergangenen Tage im Blick behalten. ]]> <![CDATA[Schoko-Aktien zum Anbeißen]]> oster-aktien-eine-suesse-versuchung100 In Deutschland herrscht derzeit eine regelrechte Schokohasen-Schwemme. Die Süßwarenindustrie hat für Ostern über 200 Millionen Hasen zum Anbeißen produziert. Auch in anderen Ländern steigt der Schokoladen-Konsum derzeit sprunghaft an. Gute Zeiten für süße Aktien?]]> <![CDATA[Goldman Sachs überrascht immer wieder]]> goldman-sachs-ueberrascht-immer-wieder100 Die Wall-Street-Ikone legt als letzte der US-Banken die Karten auf den Tisch. Die Marktbedingungen waren schwierig und so verdiente Goldman Sachs im ersten Quartal deutlich weniger. Dennoch schaffen es die Goldmänner erneut, den Markt zu überraschen. ]]> <![CDATA[Banken bauen mit Coco-Bonds vor]]> autoton_17_04_2014_HR158519_100 Coco-Bonds haben nichts mit Schokolade zu tun. Kurz gesagt bieten sie Banken eine elegante Möglichkeit, ihr Kapital zu vergrößern, sobald es darauf ankommt. Der Geldgeber übernimmt dabei ein besonders hohes Risiko. Bisher nutzten deutsche Banken dieses Instrument kaum, das ändert sich jetzt. Was ist davon zu halten? [ARD-Börsenstudio]]]> <![CDATA[Autofieber im Big Apple]]> new-york-international-auto-show100 Mit über 60 Weltpremieren kann die New York International Auto Show in diesem Jahr aufwarten. Ab Freitag können Besucher bis zum 27. April die Neuheiten von BMW, Mercedes und Co. bestaunen. Klotzen statt kleckern heißt es am Hudson River. Und zwar nicht etwa mit Spritsparern und Elektrobrummis. Die Highlights im Überblick.]]> <![CDATA[Der Dax von oben]]> dax-von-oben100 Haben Sie sich den Dax schon einmal aus einer anderen Perspektive angeschaut? Würden sie ein Unternehmen, dessen Aktionär Sie vielleicht sind, aus der Vogelperspektive erkennen? Probieren Sie es doch einfach einmal aus...]]> <![CDATA[PepsiCo verzeichnet Gewinnsprung]]> pepsico-verzeichnet-gewinnsprung100 Bekannt ist PepsiCo vor allem für Brause. Doch die wird immer weniger getrunken, dafür reißen sich die Kunden um andere Produkte. Vor allem Knabbereien sind beliebt. Deshalb hat der Konzern alles in allem einen guten Start ins neue Jahr hingelegt.]]> <![CDATA[Licht und Schatten bei GE]]> licht-und-schatten-bei-ge100 Die anziehende Weltkonjunktur hat den Mischkonzern General Electric (GE) deutliche Zuwächse im Industriegeschäft beschert. Sondereffekte und der schleichende Rückzug aus der Finanz-Bereich drückten aber Umsatz und Gewinn. ]]> <![CDATA[Diageo setzt auf den Beckham-Effekt]]> diageo-hofft-auf-den-beckham-effekt100 Die Währungsschwankungen in den Schwellenländern haben die Lust auf edle Spirituosen von Diageo gebremst. Der Umsatz sank überraschend. Nun setzt der Spirituosen-Konzern auf Ex-Fußball-Star David Beckham und schottischen Whisky.]]> <![CDATA[Tui ist lachender Dritter der Container-Fusion]]> tui-ist-lachender-dritter-der-container-fusion100 Der Reisekonzern Tui ist einen großen Schritt seinem Ziel nähergekommen, aus der Container-Schifffahrt endlich auszusteigen. Durch die deutsch-chilenische Fusion sinkt der Anteil der Tui an der Hapag-Lloyd - sehr zur Freude der Anleger.]]> <![CDATA[Zieht sich Malte Hartwieg allmählich zurück?]]> zieht-sich-malte-hartwieg-allmaehlich-zurueck100 Neues Kapitel im Fall Malte Hartwieg: Die Zahlungsausfälle bei mehreren seiner geschlossenen Fonds sind längst nicht geklärt. Da trennt sich der Münchener Unternehmer vom Vertriebsunternehmen Dima24.de - Anzeichen eines Rückzugs?]]> <![CDATA[Starker Euro lässt SAP schwächeln]]> starker-euro-laesst-sap-schwaecheln100 Die deutsche Berichtssaison eröffnet SAP. Der Software-Riese aus Walldorf konnte sein zukunftsträchtiges Geschäft mit der Cloud im ersten Quartal deutlich ausbauen. Bleibt ein anderes Problem: Der starke Euro entpuppt sich für den weltweit tätigen Dax-Konzern als Mühlstein.]]> <![CDATA[Google leidet unter Smartphone-Boom]]> google-leidet-unter-smartphone-boom100 Das als "Datenkrake" kritisierte Google-Imperium schwächelt. Fallende Anzeigenpreise setzten dem Internet-Konzern zu. Schuld ist der Smartphone-Trend. Weil auf mobilen Geräten weniger Geld für Werbung gezahlt wird, verdiente Google nicht so viel wie erwartet.]]> <![CDATA[IBM und der Hardware-Fluch]]> ibm-hadert-mit-dem-hardware-fluch100 Der IBM-Konzern muss sich wieder mal neu erfinden. Weil das Hardware-Geschäft immer mehr schrumpft und sogar Verluste bringt, setzt "Big Blue" auf Cloud Computing und Sicherheit. Noch belastet aber der Firmenumbau das Ergebnis.]]> <![CDATA[Nationaler Wochenrückblick]]> autoton_17_04_2014_HR160012_100 Entgegen den Erwartungen hat der deutsche Aktienmarkt in der Woche vor Ostern zulegen können. Dabei haben die Anleger die anhaltenden Spannungen in der Ukraine einfach ausgeblendet. Ein Rückblick]]> <![CDATA[MDax: Zweite Reihe, erste Sahne!]]> mdax-zweite-reihe-erste-sahne100 Gegenüber den vielbeachteten Dax-Gesellschaften werden die MDax-Mitglieder oft stiefmütterlich behandelt. Dabei hat sich der Index für die zweite Reihe 2013 besser entwickelt und die MDax-Konzerne erhöhen 2014 ihre Dividende deutlich stärker.]]> <![CDATA[Die Dividendenmeister im MDax]]> die-dividendenmeister-im-mdax100 Noch nie haben die Unternehmen des MDax so viel Dividende ausgeschüttet. Der Index birgt so manche Dividendenperle. Gerade in Zeiten rekordniedriger Zinsen lohnt sich ein näherer Blick.]]> <![CDATA[Die Dividendenaristokraten]]> die-dividendenaristokraten102 Nur vier deutsche Unternehmen haben es geschafft, ihre Dividende zehn Mal in Folge zu erhöhen. Sie gelten daher als die Dividenden-Aristokraten auf dem deutschen Kurszettel.]]> <![CDATA[Jetzt kommen die Techs!]]> jetzt-kommen-die-techs100 In den letzten Wochen sind die Technologieaktien heftig unter die Räder gekommen. Nun wird sich zeigen, ob die Bewertungen wirklich überzogen waren. Am Dienstagabend haben Yahoo und Intel die Hightech-Berichtssaison eingeläutet. An der Nasdaq beginnt das große Zittern.]]> <![CDATA[Heiße Phase der HV-Saison geht los]]> heisse-phase-der-hv-saison-geht-los100 Für Aktionäre ist das Frühjahr die schönste Zeit des Jahres. Dann schütten wieder die meisten Dax-Konzerne ihre üppigen Dividenden aus. Diesmal werden fast 27 Milliarden Euro gezahlt. Entsprechend harmonisch dürfte die Hauptversammlungs-Saison verlaufen.]]> <![CDATA[Die spannendsten HV-Termine]]> die-spannendsten-hv-termine100 Die meisten Hauptversammlungen der Dax-Konzerne finden in den nächsten sieben Wochen statt. boerse.ARD.de zeigt, bei welchem Aktionärstreffen es besonders turbulent oder interessant zugehen könnte.]]> <![CDATA[Die etwas andere Dividende]]> die-andere-dividende100 Um die Aktionäre bei Laune zu halten, gibt's auf den meisten Hauptversammlungen Brötchen, Würstchen und manchmal gar ein Büffet. Manche Konzerne gehen noch weiter und bieten ihren Aktionären eine echte Natural-Dividende - Schokolade, Wein oder eine Bergfahrt statt Geld.]]> <![CDATA["Das sind Kaufgelegenheiten!"]]> das-sind-kaufgelegenheiten100 Solange die Marke von 9.000 Punkten hält, ist im Dax nicht allzu viel Porzellan zerschlagen, meint der Schweizer Vermögensverwalter Mojmir Hlinka. Privatanleger sollten sich aber hüten, die altbekannten Fehler zu machen.]]> <![CDATA[Video auf Abruf: Diese Firmen mischen mit]]> wettruesten-am-fernsehmarkt100 Internetriesen, Spielehersteller und herkömmliche Fernsehsender: Der Markt um Video-Dienste, die über den Fernsehbildschirm abgerufen werden können, ist heiß umkämpft. Video-On-Demand scheint die Zukunft zu sein - und die will verteidigt werden. Die Anbieter im Überblick.]]> <![CDATA[Der Vogel zwitschert wieder]]> twitter-kauft-datenanalyst100 Nachdem der blaue Vogel an der Börse fast schon abgestürzt ist, bekommt er jetzt wieder Aufwind. Der Kauf des Datenlieferanten Gnip beflügelt die Twitter-Aktie mit einem Kursplus von elf Prozent. Und könnte zeigen, wie Twitter in Zukunft mehr Profit machen will.]]> <![CDATA[Auf Sand gebaut]]> auf-sand-gebaut100 Höher, schneller, weiter. Längst ist der Absturz von 2008 vergessen und das Emirat Dubai glänzt wieder mit Superlativen: Etwa der am schnellsten wachsende Börse der Welt und der Aussicht auf gigantische Bauprojekte zur Vorbereitung der Weltausstellung 2020. Gute Aussichten auch für deutsche Privatanleger?]]> <![CDATA[Die Social-Media-Bank]]> die-social-media-bank100 Google hat es vorgemacht, jetzt zieht Facebook wohl nach. Nach dem Kopf-an-Kopf-Rennen im Drohnengeschäft will Facebook jetzt auch im Bankwesen mitmischen. Im Geschäft ums Online-Payment rangelt sich so bald das Who-is-Who der Netzkonzerne.]]> <![CDATA["Umschichtungen sind jetzt notwendig"]]> umschichtungen-sind-jetzt-notwendig100 Die Zeiten für konservative Fondsanleger werden rauer, meint Dachfonds-Experte Eckhard Sauren. Wer auch in Zukunft positive Renditen erzielen will, kommt um eine Neuorientierung nicht herum. Sauren sieht Absolute-Return-Strategien als Ausweg aus der Niedrigzins-Falle an. ]]> <![CDATA[So viel Geld ist schon verdampft]]> so-viel-geld-verdampft100 Die Drescher & Cie Immo Consult hat die Immobilienportfolios der in Abwicklung befindlichen Offenen Immobilienfonds untersucht. Für die Anleger besonders interessant: Erstmals wird der Anteil bereits eingetretener Wertverluste benannt.]]> <![CDATA[Kiffer-Aktien sorgen für Börsen-Rausch]]> kiffer-aktien-sorgen-fuer-boersen-rausch100 Ausgelassene Stimmung unter Cannabis-Aktivisten und Börsianern: Seit Anfang des Jahres ist Marihuana in manchen US-Staaten ganz legal zu haben und "Legalize it" Wirklichkeit. Da bahnt sich ein Riesen-Geschäft an.]]> <![CDATA[Die kuriosesten Aktienkürzel]]> aktien-kuerzel100 Vor allem die Aktien ausländischer Konzerne tragen oft rätselhafte Kürzel hinter ihren Namen. Hier eine Auswahl der in einigen Fällen sogar an der Deutschen Börse notierten Firmen.]]> <![CDATA[Schwarzer Fels in der Börsenbrandung]]> schwarzer-fels-in-der-boersenbrandung100 Wo hat der größte amerikanische Vermögensverwalter in Deutschland nicht seine Finger im Spiel? Von Adidas bis zur Telekom hält er an den meisten Dax-Konzernen Anteile und kritisiert deren üppige Dividendenpolitik. Hier ein Überblick über die Beteiligungen.]]> <![CDATA[Fracking wird wieder hoffähig]]> fracking-wird-wieder-hoffaehig100 Spätestens mit dem dramatischen Verfall der freien Gaspreise schien der Schiefergasboom in Amerika zu Ende zu sein. Aber das war vielleicht zu voreilig, wie die aktuelle Krise um Russland und die Ukraine zeigt. Die Industrie wittert in den USA jedenfalls wieder Morgenluft.]]> <![CDATA[Porsche - Männertraum und Managertraum]]> porsche-maennertraum-und-managertraum100 Das CAR-Institut hat untersucht, wie profitabel das eigentliche Automobilgeschäft der großen Automobilkonzerne ist. Ganz vorn liegt hierzulande der Porsche, aber ein Flitzer aus Italien hängt die Zuffenhausener letztlich doch mal wieder ab.]]> <![CDATA[Der "Börsen-Pfarrer"]]> der-boersenpfarrer100 Seit über 40 Jahren verfolgt Uwe Lang das Geschehen an den Börsen. Mitte der 90er Jahre gab er seinen Job als evangelischer Pfarrer auf und widmet sich seither ganz der Börse. Rendite und Trend-Strategien sind für den "Börsenpfarrer" kein Teufelszeug.]]> <![CDATA[Google-Aktiensplit tut Anlegern weh]]> google-aktiensplit-tut-anlegern-weh100 Auch weil die Aktien optisch mit 1.200 Dollar zu teuer geworden waren, hat sich der Suchmaschinenbetreiber Google zu einem Splitting entschieden - mit unerwarteten Folgen für die Anleger in Deutschland. Was können Betroffene jetzt tun?]]> <![CDATA[Green-Planet-Gründer in Untersuchungshaft]]> green-planet-gruender-in-u-haft100 Viele Anleger haben über die Frankfurter Firma Green Planet vermeintlich in Teakholz investiert. Doch die Frankfurter Staatsanwaltschaft vermutet: Ein Großteil der Gelder ist bei den Plantagen in Costa Rica gar nicht angekommen.]]> <![CDATA[Luxus-Aktien glänzen nicht mehr so stark]]> luxus-aktien-glaenzen-nicht-mehr-so-stark100 Krim-Krise, Währungsverfall in den Emerging Markets, Konsumflaute in Südeuropa - das alles hat die Luxusgüter-Branche nicht erschüttern können. Nur in China hat die Anti-Korruptionskampagne den Hunger auf Luxus gedämpft. Die Bling-Bling-Aktien haben deshalb etwas ihren Reiz verloren.]]> <![CDATA[Smith & Wesson - des Bürgers Ballermann]]> smith-and-wesson-des-buergers-ballermann100 Aus Furcht vor einer Verschärfung des US-Waffenrechts kauften viele Amerikaner schnell noch eine Handfeuerwaffe. Davon hat die Smith & Wesson-Aktie zuletzt kräftig profitiert. Aber der Rückenwind könnte schon bald wieder verpuffen.]]> <![CDATA[Vom Raumschiff bis zur Glaskugel]]> vom-raumschiff-bis-zur-glaskugel100 Apple will einen neuen Firmentempel bauen. Einen Ring aus Glas, der einem Raumschiff ähnelt. Dafür hat der IT-Riese von der Stadt Cupertino grünes Licht bekommen. Auch andere Trendsetter wie Facebook und Google planen futuristische Firmensitze, mit denen sie ein Zeichen setzen wollen.]]> <![CDATA[Die Börsenkandidaten für 2014]]> die-boersenkandidaten-in-diesem-jahr100 Laut Schätzungen von IPO-Experten könnten sich im laufenden Jahr fünf bis 15 Firmen auf das Frankfurter Börsenparkett wagen. Vor allem Immobilien- und Internet-Titel gelten als heiße Kandidaten. ]]> <![CDATA[Ein Rohstoff bewegt die Welt ]]> <br>
<br>
<br>
<br>
Die moderne Welt hängt am Tropf des Erdöls, denn ohne Öl steht die Wirtschaft still. Für Länder, die das schwarze Gold fördern, ist Öl die Quelle unermesslichen Reichtums. Öl ist auch die Ursache großen Leids, solange Nationen Kriege führen, um sich die knappe Ressource zu sichern. Vor fünf Jahren erreichte der Ölpreis ein Rekordhoch - nur ein Zwischenhoch, wie viele Experten meinen? Der Durst nach Öl wird immer größer. Sehen Sie hier, wie ein Rohstoff die Welt bewegt - und wie die Geschehnisse der Welt den Preis des Rohstoffs bewegen. ]]>
zeitstrahl-oelpreis100 <b>Die Geschichte des Ölpreises</b>
<br>
<br>
<br>
<br>
Die moderne Welt hängt am Tropf des Erdöls, denn ohne Öl steht die Wirtschaft still. Für Länder, die das schwarze Gold fördern, ist Öl die Quelle unermesslichen Reichtums. Öl ist auch die Ursache großen Leids, solange Nationen Kriege führen, um sich die knappe Ressource zu sichern. Vor fünf Jahren erreichte der Ölpreis ein Rekordhoch - nur ein Zwischenhoch, wie viele Experten meinen? Der Durst nach Öl wird immer größer. Sehen Sie hier, wie ein Rohstoff die Welt bewegt - und wie die Geschehnisse der Welt den Preis des Rohstoffs bewegen. ]]>
<![CDATA["Ich habe viele Babys, die ich liebe"]]> ich-habe-viele-babys-die-ich-liebe100 Manfred Gotta ist Deutschlands erfolgreichster Namenserfinder. Der ehemalige Werbetexter hat viele bekannte Marken kreiert: den "Twingo" von Renault, den "Smart" von Daimler und die "Persil-Megaperls" von Henkel. Sogar ganze Konzerne denkt er neu - Evonik zum Beispiel. boerse.ARD.de gibt Einblicke in die Namenswelt.]]>