boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de Mit den RSS-Feeds von boerse.ARD.de bieten wir Ihnen viele Zugriffsmöglichkeiten auf aktuelle Meldungen und hintergründige Analysen aus den Bereichen Börse und Geldanlage. de-de Copyright - 2014 boerse.ARD.de boerse@ard.de technikteam@hr-online.de Thu, 24 Jul 2014 07:37:40 +0200 Thu, 24 Jul 2014 07:37:40 +0200 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss 10 boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de http://boerse.ard.de/resources/img/logo-boerse-ard-de-schwarz.png <![CDATA[Anleger agieren nervös]]> anleger-agieren-nervoes104 Die Anleger haben derzeit einigen Stress zu verkraften. Nach einem holprigen Tagesstart sprang der Dax zeitweise sogar über die Marke von 9.800 Punkten, sodass alles nach einem entspannnten Handelsausklang aussah. Warnsignale vom US-Immobilienmarkt zerstörten jedoch die Hoffnung auf einen schwungvolleren Marsch nach oben. ]]> <![CDATA[Die wichtigsten Nachrichten und Themen auf einen Blick]]> schlagzeilen104 Das Wichtigste von den Märkten und aus den Unternehmen: Das bietet Ihnen unsere Schlagzeilen-Übersicht, mit der Sie das Geschehen an den Märkten der vergangenen Tage im Blick behalten. ]]> <![CDATA[Tech-Aktien mit neuem Schwung]]> tech-aktien-mit-neuem-schwung100 Nach einem Durchhänger in den ersten drei Monaten dieses Jahres haben die Tech-Aktien im zweiten Quartal kräftig Fahrt aufgenommen. Fast alle der großen Firmen schafften es, ihre Anleger positiv zu überraschen.]]> <![CDATA[GM auf Abwegen]]> gm-auf-abwegen100 Bei General Motors füllt die Liste der zurückgerufenen Automodelle inzwischen zwei dicht beschriebene Schreibmaschinen-Seiten. Die Pannenserie hinterlässt inzwischen auch immer deutlichere Spuren in der Bilanz.]]> <![CDATA[Ford ist wieder richtig fit]]> ford-ist-wieder-richtig-fit100 Anders als GM hat es Ford geschafft, in Europa wieder in die Gewinnzone zurückzufahren. Weil auch der Heimatmarkt USA stark war, stiegen die Gewinne konzernweit. An der Börse kommt die Quartalsbilanz gut an.]]> <![CDATA[Kein Appetit mehr auf deutsche Aktien?]]> kein-appetit-auf-deutsche-aktien-mehr100 Eine kleine Rotation ist im Gange: Amerikanische Investoren kehren deutschen Aktien den Rücken und schlagen dafür bei Titeln der südlichen Euroländer zu. Ein nachhaltiger Trend oder nur eine vorübergehende Erscheinung?]]> <![CDATA[Welche Auswirkungen haben die Krisenherde?]]> autoton_24_07_2014_HR157707_100 Die Ukraine, Gaza, Syrien, Irak – Krisenherde gibt es zur Zeit viele. Auch in der Euro-Zone scheint in Sachen Krise noch nicht alles ausgestanden zu sein. Was bedeutet das für die Finanzmärkte? [ARD-Börsenstudio]]]> <![CDATA[Nokia macht Hoffnung]]> nokia-macht-hoffnung100 Nach dem Verkauf der Handysparte an Microsoft ist Nokia mit seiner verbliebenen Netzwerksparte ein besserer Start gelungen als erwartet. Auch der Ausblick klingt zuversichtlich - und lässt die Anleger jubeln.]]> <![CDATA[Ein Hoch auf die Facebook-Aktie!]]> ein-hoch-auf-die-facebook-aktie100 Und ein Hoch auf das, was vor ihr liegt! Die Aktie des sozialen Netzwerks hat nach herausragenden Quartalszahlen ein Allzeithoch erobert – und damit das Tor zu einer neuen Dimension aufgestoßen. ]]> <![CDATA[BASF macht Ergebnissprung]]> basf-macht-ergebnissprung100 Eigentlich laufen die Geschäfte bei BASF gar nicht so schlecht. Doch die Börse reagiert verschnupft auf die Quartalsbilanz: Der starke Winter in Nordamerika sprach aus den Zahlen, er schwächte das Geschäft mit Chemikalien für die Landwirtschaft. Alles andere war dagegen besser als gedacht.]]> <![CDATA[Comdirect bleibt doch allein]]> comdirect-bleibt-doch-allein100 Das Interesse an der zum Verkauf stehenden Online-Bank DAB aus München hält sich in Grenzen. Auch die Commerzbank-Tochter Comdirect winkt ab, muss sie doch ohnehin hohe Investitionen stämmen.]]> <![CDATA[MTU schaltet rauf und runter]]> mtu-schaltet-rauf-und-runter100 Ein unverhoffter Gewinnschub: Der Triebwerksbauer muss in diesem Jahr weniger Steuern zahlen als gedacht. Das peppt den Jahresgewinn auf. Die Börse honoriert die Prognoseanhebung. Dabei gibt es auch negative Überraschungen von MTU.]]> <![CDATA[Krones schäumt und schäumt und...]]> krones-schaeumt-und-schaeumt-und100 Der Hersteller von Getränkeabfüllanlagen Krones hat auch im zweiten Quartal kräftig verdient - dank einer hohen Nachfrage in den Schwellenländern. Doch der Ausblick ist weniger euphorisch.]]> <![CDATA[Vossloh fährt tief in den roten Bereich]]> vossloh-faehrt-tief-in-den-roten-bereich100 Weil das Geschäft mit Loks und Bahnen so schwach läuft, richtet Vossloh den Konzern neu aus. Doch das führt erst einmal zu Kosten – und die verschlimmern die Lage. Sie drücken den Bahntechnikkonzern tief in die Verlustzone.]]> <![CDATA[Mifa geht neuer Zukunft entgegen]]> mifa-geht-neuer-zukunft-entgegen100 Die angeschlagenen Mitteldeutschen Fahrradwerke (Mifa) brauchen Zeit, um wieder auf Kurs zu kommen. Die bekommen sie: Die Anleihegläubiger stimmten den Sanierungsplänen heute zu. Die Aktie haussiert.]]> <![CDATA[Herbalife macht Icahn zum Gewinner]]> herbalife-macht-icahn-zum-gewinner100 Ist Herbalife, ein Hersteller von Pflege- und Diätprodukten nun ein seriöses Unternehmen oder doch nur ein besseres Schneeballsystem? Die Anleger haben sich offenbar entschieden und die Investorenlegende Carl Icahn noch ein Stück reicher gemacht.]]> <![CDATA[Kriegsanleihen – wichtige Finanzierungsquelle des Ersten Weltkriegs]]> autoton_23_07_2014_HR143146_100 Krieg führen ist teuer. Waffen, Munition und Ausrüstung müssen beschafft werden. Die Reichsregierung lieh sich damals das Geld bei den Bürgern – und jeder, der konnte, machte mit. Warum haben die Menschen damals Kriegsanleihen gezeichnet? Was geschah mit den Anleihen nach dem Krieg? [ARD-Börsenstudio]]]> <![CDATA[Die Finanzquelle des Krieges]]> die-finanzquelle-des-krieges100 Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus. Um die gigantischen Ausgaben für Heer und Flotte finanzieren zu können, gab das Deutsche Reich Kriegsanleihen heraus. Und viele Bürger griffen zu, weil sie ihre Soldaten an der Front unterstützen wollten.]]> <![CDATA[Anleger zwischen Mikro-Zins und Geldentwertung]]> anleger-zwischen-mikro-zinsen-und-geldentwertung100 Zinsen auf Rekordtief – der deutsche Staat leiht sich Geld quasi zum Nulltarif. Zwar zahlt er 1,16 Prozent jährlich an Zins bei einer zehnjährigen Anleihe. Doch nach Abzug der Inflation ist das fast nichts. Den Finanzminister freut's, der deutsche Sparer ist der Gelackmeierte.]]> <![CDATA[Apple ist wertvollstes Unternehmen]]> apple-ist-wertvollstes-unternehmen100 Ernst & Young hat die frische Rangliste der teuersten Konzerne der Welt zusammengestellt. In den Top 10 ist Europa diesmal zwar doppelt so stark vertreten, aber insgesamt bleibt der alte Kontinent doch eher ein Randphänomen.]]> <![CDATA[10.000 Punkte - eine magische Marke]]> zehntausend-index-punkte-eine-magische-marke100 Schon dreimal ist der Dax in die ätherischen Höhen der 10.000 Punkte vorgestoßen - und wieder darunter gerutscht. Das ist aber völlig normal, wie ein Blick auf den exklusiven Club der fünfstelligen Indizes zeigt.]]> <![CDATA["Perfektes Umfeld für Turnaround-Spekulation"]]> perfektes-umfeld-fuer-turnaround-spekulation100 Der Schweizer Vermögensverwalter Mojmir Hlinka von AGFIF International hat die Kunst der Turnaround-Spekulation perfektioniert. Im Gespräch mit boerse.ARD.de verrät er, wo die Risiken und Chancen für Privatanleger lauern.]]> <![CDATA[Gold-Aktien: Turnaround nimmt Gestalt an]]> gold-aktien-turnaround-nimmt-gestalt-an100 Im Juni sind Goldminen-Werte um knapp 18 Prozent in die Höhe geschossen. Und auch der Juli lässt sich hervorragend an. Das ist Balsam für die geschundenen Goldbugs-Seelen.]]> <![CDATA[Russisches (Börsen-)Roulette]]> jetzt-in-den-russischen-markt-einsteigen100 Zu Beginn des Ukraine-Konflikts haben Investoren massiv Kapital aus Russland abgezogen. Doch die Moskauer Börse hat sich inzwischen wieder kräftig erholt. Auch der Rubel hat sich aufgerappelt. Ist ein Investment in Russland jetzt wieder attraktiv?]]> <![CDATA[Die neue Smart-Offensive von Daimler]]> die-neue-smart-offensive-von-daimler100 Zweimal schon hat sich Daimler an einem Viersitzer seines Smart versucht. Zweimal scheiterten die Stuttgarter. Jetzt ein neuer Vorstoß, Daimler bringt Ende des Jahres ein neues viersitziges Smart-Modell raus. Ob die Rechnung diesmal aufgeht? ]]> <![CDATA[Das fiese Spiel von Brokern bei Teilausführungen]]> das-fiese-spiel-von-brokern-bei-teilausfuehrungen100 Manch einen Anleger trifft bei Wertpapierabrechnungen der Schlag: Eine ausgeführte Order hat drei bis vier Mal so hohe Kosten verursacht wie erwartet. Schuld daran sind unter anderem raffgierige Broker, die Pech bei Orderausführungen schamlos ausnutzen.]]> <![CDATA[Crash-Prediger als Verlustbringer]]> crash-prediger-als-verlustbringer100 Die Angst vor dem Untergang liefert stets die größten Schlagzeilen. Das ist an der Börse kaum anders: Ob der Zusammenbruch des Euro, der Niedergang des Dax oder der explosionsartige Anstieg des Goldpreises - "Crash sells!" Für Anleger war es in Vergangenheit und Gegenwart allerdings zumeist ein schlechtes Geschäft, den Schwarzmalern mit eigenem Geld zu folgen.]]> <![CDATA[Gold: Ist hier Großes im Gange?]]> gold-ist-hier-grosses-im-gange100 Beim Goldpreis haben wir in den vergangenen Wochen einen krassen Trendwechsel gesehen. Hat das gelbe Edelmetall noch weiteres Aufwärtspotenzial? Oder tappen die Gold-Fans gerade in die nächste Bullenfalle?]]> <![CDATA[VW will Modellpalette eindampfen]]> vw-will-modelle-eindampfen100 VW-Chef Martin Winterkorn will eisern sparen und so näher an den Konkurrenten Toyota heranrücken. Dazu sollen auch einige Modelle nicht mehr angeboten werden.]]> <![CDATA[Wege aus der Abgeltungssteuer]]> wege-aus-der-abgeltungssteuer100 Bei Zinsen, Dividenden und Kursgewinnen greift der Fiskus seit 2009 gleichermaßen erbarmungslos zu. Als Anleger gibt es aber dennoch Möglichkeiten, die Steuerlast zu drücken oder die Abgeltungssteuer ganz zu umgehen. ]]> <![CDATA[Wer noch in der Börsen-Pipeline steckt]]> die-boersenkandidaten-in-diesem-jahr104 Der IPO-Markt nimmt mehr und mehr Fahrt auf. Experten schätzen, dass sich in diesem Jahr noch ein Dutzend Firmen auf das Frankfurter Parkett wagen könnten. Vor allem Immobilien- und Internet-Titel gelten als heiße Kandidaten.]]> <![CDATA[Die Börse in Zeiten des Ersten Weltkriegs]]> erster-weltkrieg-und-boerse100 Der Erste Weltkrieg hatte verheerende Auswirkungen auf die Börse. Kurz nach Kriegsbeginn kam der Aktienhandel an den deutschen Börsen de facto zum Erliegen. Den Regierenden in Berlin kam das durchaus gelegen. Warum war die Börse dem Kaiserreich im Krieg ein Dorn im Auge?]]> <![CDATA[Geldvernichter made in China]]> geldvernichter-made-in-china100 Mit China-Aktien haben deutsche Anleger viel Geld verloren. Die Charts dieser Aktien sind daher nur etwas für Hartgesottene. Sitzen Sie? Dann werfen Sie doch mit boerse.ARD.de einen Blick auf diese Galerie des Grauens. ]]> <![CDATA[Das Google-Universum]]> das-google-universum100 Der Internet-Riese ist längst nicht mehr nur eine reine Suchmaschine. Google mischt im Fernseh-, Handy-, Bank-, Buch- und Videogeschäft mit.]]> <![CDATA[Rendite in Schaukelbörsen]]> rendite-in-schaukelboersen100 Die Kursausschläge an den Aktienmärkten im laufenden Börsenjahr sind nichts für schreckhafte Anleger-Naturen. Wer dennoch die Chancen bei Dax und Co. nutzen will, kann das hektische Auf und Ab an den Aktienmärkten mithilfe von Zertifikaten "glätten".]]> <![CDATA[Das Depot von Warren Buffett]]> ausgewaehlte-buffett-aktien-einblicke-in-das-depot-einer-investment-legende-102 Das Orakel von Omaha wird er genannt: Es scheint, als hätte der Mann aus Nebraska eine Glaskugel, die ihm zeigt, welche Aktien Gewinn bringen. Viele Fondsmanager und private Anleger verfolgen daher die Investments von Warren Buffett und versuchen, ihm nachzueifern. Dafür müssen sie aber bisweilen den Mut aufbringen, gegen den Strom zu schwimmen, bei Coca-Cola zum Beispiel oder bei Goldman Sachs.]]> <![CDATA[Petromove: 12 Prozent Rendite an der Zapfsäule?]]> petromove-12-prozent-rendite-schweiz100 Eine kleine Schweizer Tankstellenkette versprach deutschen Anlegern zwölf Prozent Rendite. Gemeinsame Recherchen von boerse.ARD.de und plusminus offenbaren jedoch, mit welchen merkwürdigen Methoden das Unternehmen dabei vorging. Das Beispiel verdeutlicht: Der "graue Kapitalmarkt" bietet bis heute viele Schlupflöcher für unseriöse Anbieter.]]> <![CDATA[Ein Rohstoff bewegt die Welt ]]> <br>
<br>
<br>
<br>
Die moderne Welt hängt am Tropf des Erdöls, denn ohne Öl steht die Wirtschaft still. Für Länder, die das schwarze Gold fördern, ist Öl die Quelle unermesslichen Reichtums. Öl ist auch die Ursache großen Leids, solange Nationen Kriege führen, um sich die knappe Ressource zu sichern. Vor fünf Jahren erreichte der Ölpreis ein Rekordhoch - nur ein Zwischenhoch, wie viele Experten meinen? Der Durst nach Öl wird immer größer. Sehen Sie hier, wie ein Rohstoff die Welt bewegt - und wie die Geschehnisse der Welt den Preis des Rohstoffs bewegen. ]]>
zeitstrahl-oelpreis100 <b>Die Geschichte des Ölpreises</b>
<br>
<br>
<br>
<br>
Die moderne Welt hängt am Tropf des Erdöls, denn ohne Öl steht die Wirtschaft still. Für Länder, die das schwarze Gold fördern, ist Öl die Quelle unermesslichen Reichtums. Öl ist auch die Ursache großen Leids, solange Nationen Kriege führen, um sich die knappe Ressource zu sichern. Vor fünf Jahren erreichte der Ölpreis ein Rekordhoch - nur ein Zwischenhoch, wie viele Experten meinen? Der Durst nach Öl wird immer größer. Sehen Sie hier, wie ein Rohstoff die Welt bewegt - und wie die Geschehnisse der Welt den Preis des Rohstoffs bewegen. ]]>