boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de Mit den RSS-Feeds von boerse.ARD.de bieten wir Ihnen viele Zugriffsmöglichkeiten auf aktuelle Meldungen und hintergründige Analysen aus den Bereichen Börse und Geldanlage. de-de Copyright - 2015 boerse.ARD.de boerse@ard.de technikteam@hr-online.de Mon, 20 Apr 2015 12:47:28 +0200 Mon, 20 Apr 2015 12:47:28 +0200 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss 10 boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de http://boerse.ard.de/resources/img/logo-boerse-ard-de-schwarz.png <![CDATA[Das große Dax-Zittern geht weiter]]> das-grosse-dax-zittern-geht-weiter100 Mehr als fünf Prozent Dax-Minus in der vorigen Woche – da liegen die Nerven der Investoren blank. Die Angst vor weiteren Verlusten ist groß. Skeptiker halten sogar einen weiteren Rutsch von zehn Prozent für möglich. Griechenland bestimmt den Takt.]]> <![CDATA[Die Hingucker der Woche]]> die-hingucker-der-woche194 Nach den USA läuft nun auch in Deutschland die Bilanzsaison an. SAP startet sie, aus den USA kommen IBM, Ebay und Facebook. Bei der Deutschen Bank sind es nicht die kleinen Zahlen, sondern das große Ganze, das in den Fokus rückt.]]> <![CDATA[Drohen durch die Postbank Milliardenabschreibungen?]]> drohen-durch-die-postbank-milliardenabschreibungen100 Sollte sich die Deutsche Bank von der Postbank trennen, geht das wohl nur mit milliardenschweren Korrekturen in der Bilanz. Schlecht also für die Aktie der Deutschen Bank – aber auch für die der Postbank.]]> <![CDATA[VW muss und will Tempo machen]]> vw-will-in-china-tempo-machen100 VW bemüht sich nach dem Machtkampf an der Führungsspitze, das Augenmerk aufs Tagesgeschäft zu lenken. Zur Automesse in China kündigt der Konzern an, die Probleme dort mit neuen Modellen zu bekämpfen. Martin Winterkorn bleibt aber erst einmal in Deckung.]]> <![CDATA[Längst überfällige Korrektur]]> laengst-ueberfaellige-korrektur100 So schnell kann's gehen. Am Morgen noch war der Dax über die Schwelle von 12.000 Punkten geklettert. Doch dann ging es über 300 Punkte gen Süden. Für den Einbruch sind gleich eine ganze Reihe von Faktoren verantwortlich.]]> <![CDATA[Dax-Einbruch – wie geht's weiter?]]> dax-einbruch-wie-gehts-weiter100 Schon die ganze Woche über hat der Dax immer mehr nachgegeben. Am letzten Wochentag hat er satte 2,6 Prozent eingebüßt. Müssen sich Anleger deshalb Sorgen machen?]]> <![CDATA[Nationaler Wochenrückblick]]> autoton_17_04_2015_HR038306_100 Der Dax hat in der zurückliegenden Woche 5,6 Prozent eingebüßt. Damit verbuchte er den größten Verlust innerhalb einer Woche seit Anfang November 2011. Ein Rückblick. ]]> <![CDATA[Müller macht’s möglich]]> mueller-machts-moeglich100 Promis mit einem eigenen Aktienfonds? Nicht ganz neu, aber immer wieder für Schlagzeilen gut. Nun startet auch "Mr. Dax" mit einem eigenen Produkt in den Fondsmarkt. Der Börsenhändler und Buchautor hat sich dem Value-Ansatz verschrieben.]]> <![CDATA[Value-Fonds im Überblick]]> value-fonds-im-ueberblick100 Finanzstarke Großkonzerne mit dicken Gewinnen und guten Geschäftsaussichten - wer hätte die nicht gerne im Depot? Eine ganze Riege von Fonds-Konzepten versucht aus diesem Ansatz für die Anleger Rendite zu erzielen, mit überwiegend gutem Erfolg.]]> <![CDATA[Die sieben großen Anleger-Mythen]]> die-sieben-grosse-anleger-mythen100 Anleger schneiden oft schlechter ab, weil sie sich bei ihren Entscheidungen von Mythen leiten lassen. Davon wird ihr Blick auf die Börsenwelt oft getrübt. Die American Association of Individual Investors (AAII) hat einen Faktencheck gemacht.]]> <![CDATA[ThyssenKrupp verkauft Edelstahltochter]]> thyssenkrupp-verkauft-edelstahltochter100 Jetzt ist die Nachricht endlich bestätigt: Der Industriekonzern ThyssenKrupp hat für seine Edelstahltochter VDM Metals einen Käufer gefunden. Wirklich glücklich sind Anleger mit dem Deal allerdings nicht.]]> <![CDATA[Wie viel Kraft steckt in Telefonica?]]> wie-viel-kraft-steckt-in-telefonica100 Es könnte besser laufen für Telefonica: Probleme in Lateinamerika, Flaute in Spanien. Doch sieht der spanische Telefonkonzern Besserung. Die Börse auch, wenngleich die dividendenstarke Aktie gerade Pause macht knapp unterm Drei-Jahres-Hoch.]]> <![CDATA[Neuorientierung kommt General Electric teuer]]> neuorientierung-kommt-general-electric-teuer100 Dass sich der Siemens-Rivale General Electric von seiner Finanzsparte trennt, findet Zuspruch. Weniger begeistert sind Anleger von den damit verbundenen Kosten, die das Ergebnis im ersten Quartal belasteten.]]> <![CDATA[Mobil: boerse.ARD.de für unterwegs]]> neues-kursangebot-2015-mobile-kurse100 Optimiert für Ihr Smartphone oder Tablet ist boerse.ARD.de ja schon lange. Jetzt haben wir auch das Kursangebot so umgebaut, dass es auch auf mobilen Endgeräten sinnvoll zu nutzen ist. ]]> <![CDATA[Watchlist & Depot: Ihre Lieblingsaktien]]> neues-kursangebot-2015-watchlist-depot100 Neu bei boerse.ARD.de ist die Watchlist. Mit ihr haben Sie Ihre Wertpapiere schnell und übersichtlich im Blick - natürlich auch mobil.]]> <![CDATA[Meistgeklickt: Was die anderen interessiert]]> neues-kursangebot-2015-marktueberblick100 Auch unseren Marktüberblick haben wir aktualisiert. Wie gewohnt finden Sie die Übersicht der wichtigsten Indizes, Währungen, Edelmetalle und Rohstoffe im oberen Teil der Seite. ]]> <![CDATA[Index-Übersicht: Alles auf einen Blick]]> neues-kursangebot-2015-index-uebersicht100 Auf vielfachen Wunsch nun alles auf einer Seite: Die neue Index-Kursübersicht vereint die bisher getrennten Ansichten der Tops und Flops und der Index-Aktien. ]]> <![CDATA[Wertpapiersuche: Schneller finden]]> neues-kursangebot-2015-wertpapiersuche100 Mit der neuen Wertpapiersuche ist es in Zukunft noch einfacher, Wertpapiere zu finden und ins virtuelle Depot oder die Watchlist aufzunehmen. ]]> <![CDATA[Familienfirma Merck - Börsenstar aus Darmstadt]]> autoton_16_04_2015_HR229473_100 Der Darmstädter Pharma- und Chemie-Spezialist Merck gehört zu den erfolgreichsten Konzernen in Deutschland. 70 Prozent des Kapitals dieses Weltkonzerns liegen in Familienhand. Welche Rolle spielt der Einfluss der Familie? Welche Rolle spielt die Aktionärsstruktur für Anleger?]]> <![CDATA[Neuer Kraftprotz BB Biotech]]> neuer-kraftprotz-bb-biotech100 Der Biotech-Sektor brummt - gut für BB Biotech. Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft vermeldet eine Erfolgsnachricht nach der anderen. Auch die Zahlen für das erste Quartal sind gut ausgefallen.]]> <![CDATA[DMG Mori Seiki ist jetzt japanisch]]> dmg-mori-seiki-ist-jetzt-japanisch100 Jetzt hat die japanische DMG Mori Seiki bei der deutschen DMG Mori Seiki das Sagen. Den Japanern gehören nun über 52 Prozent. Übernahmeziel geglückt. Ein Etappenziel einer Japanisierung auf Raten.]]> <![CDATA[Viele Stolpersteine für American Express]]> viele-stolpersteine-fuer-american-express100 Auf den ersten Blick geht es American Express ganz gut. Die Gewinne steigen. Doch der nähere Blick zeigt: Der starke Dollar belastet. Ein Desaster ist aber, dass Großhändler Costco seinen Exklusivvertrag mit Amex gekündigt hat.]]> <![CDATA[Böse Überraschung vom Intel-Rivalen AMD]]> boese-ueberraschung-vom-intel-rivalen-amd100 Prozessoren für PCs zu verkaufen, ist ziemlich schwer. Der kleinere Intel-Konkurrent AMD wird hart von der Flaute getroffen und steckt einen Millionenverlust ein. Die Börse reagiert entsprechend. Nur das Geschäft mit Spielekonsolen bietet Lichtblicke.]]> <![CDATA[BVB im Visier der Zocker]]> bvb-im-visier-der-leerverkaeufer100 Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock mischt nun auch noch im Fußball mit. Kurz vor dem Rücktritt von BVB-Coach Jürgen Klopp hat der Hedgefonds von Blackrock eine Short-Position beim BVB aufgebaut. Die Rechnung ging nur teilweise auf.]]> <![CDATA[Diese Giganten bewegen Billionen]]> vermoegensverwalter-diese-giganten-bewegen-billionen100 Viele Kleinanleger vertrauen ihr Geld lieber den Profis an, den Vermögensverwaltern. Das macht diese groß und mächtig. Die Giganten der Vermögensverwaltung Blackrock, Vanguard, Allianz und UBS bewegen Milliarden – und Aktien.]]> <![CDATA[Es braucht ein bisschen Mut, in London zu investieren]]> grossbritannien102 Großbritanniens Wirtschaft wächst, und im Mai stehen wichtige Parlamentswahlen an. Eigentlich sollte das für viel frischen Wind an der Börse sorgen. Aber der FTSE-100-Leitindex kommt nur langsam in die Gänge. Eine Chance für Anleger?]]> <![CDATA[Die Schwergewichte im FTSE 100]]> die-schwergewichte-im-ftse100 Der Leitindex der Londoner Börse gehört zu den weltführenden Aktienindizes. Vor allem Finanzwerte, Öl- und Rohstoffaktien sind schwer gewichtet. Ein Überblick über die größten britischen Tanker.]]> <![CDATA[Was Anleger aus der "gehassten Rally" lernen können]]> was-anleger-aus-der-gehassten-rally-lernen-koennen100 Viele Privatanleger haben die Börsenrally verpasst. Welche typischen Anlegerfehler es jetzt zu vermeiden gilt, und welche Aktien noch einen Blick lohnen, verrät der Schweizer Vermögensverwalter Mojmir Hlinka im Gespräch mit boerse.ARD.de.]]> <![CDATA[Der Fleisch gewordene American Dream]]> 60-jahre-mcdonald-s-in-bildern100 McDonald's ist Symbol des "American Way of Life". Die Brüder Dick und Mac machten mit einem kleinen unscheinbaren Burger-Bräter ihre erste Million. Damals wussten sie noch nicht, dass sie die Esskultur revolutionieren und McDonald's die Welt erobern würde.]]> <![CDATA[McDonald's' Kampf in der Krise]]> mcdonalds-steckt-im-fruehstueckskrieg100 Krisenstimmung im Jubiläumsjahr, die Gäste laufen weg: Seinen 60. Geburtstag stellt man sich schöner vor. McDonald's muss an vielen Fronten kämpfen. Der neue Chef Steve Easterbrook hat auch viele Rezepte – das fängt schon beim Frühstück an.]]> <![CDATA[Video-on-Demand krempelt das Fernsehen um]]> streaming-krempelt-das-fernsehen-um100 Die Fernseh-Industrie ist im Umbruch: Streaming-Dienste wie Netflix bringen in den USA die Kabel-Konzerne in Bedrängnis. Auch in Deutschland wirbeln Video-on-Demand-Angebote die Medienbranche auf und setzen den Videotheken zu.]]> <![CDATA[Nokia - vom Gummistiefel bis zum Lumia]]> nokia-vom-gummistiefel-bis-zum-lumia100 Erinnern Sie sich noch an Ihr erstes Nokia? Werfen Sie mit boerse.ARD.de einen Blick zurück auf Gummistiefel und 800 Gramm schwere Handys.]]> <![CDATA[Indien: Aktienrally und Stromausfälle]]> indien-aktienrally-und-stromausfaelle100 Seit der Wahl von Narendra Modi zum indischen Premierminister im Mai letzten Jahres hat die indische Börse einen Sprung von gut 40 Prozent gemacht, schürt der Regierungswechsel doch die Hoffnung auf mehr Wachstum und strukturelle Reformen. Doch der Wandel ist zäher als gedacht.]]> <![CDATA[Investieren in die Zukunft]]> investieren-in-die-zukunft100 Auf der diesjährigen Hannover Messe sind auch zahlreiche Roboterhersteller mit dabei. Eine Wachstumsbranche, von der auch Privatanleger profitieren können.]]> <![CDATA[Deutsche Sparer verlieren 190 Milliarden Euro]]> deutsche-sparer-verlieren-ein-zwei-zwei-milliarden-euro100 Die ultraniedrigen Zinsen der EZB sollen Europas Wirtschaft anschieben und damit eigentlich allen nützen. Den deutschen Sparern haben sie bisher jedoch nichts als Verluste gebracht. Aber es gibt auch Gewinner.]]> <![CDATA[EZB-Anleihekäufe - was hat's bisher gebracht?]]> autoton_09_04_2015_HR080190_100 Seit zwei Monaten pumpt die Europäische Zentralbank bis zu 60 Milliarden Euro zusätzlich in die Finanzmärkte. Was haben die Staatsanleihen-Käufe bisher gebracht? Kommt das Geld dort an, wo es hin soll?]]> <![CDATA[Jetzt griechische Aktien kaufen?]]> jetzt-griechische-aktien-kaufen100 Es ist verrückt: Griechenland steht am Rand der Insolvenz, der Premierminister sucht sein Heil in Moskau und niemand weiß, ob es nicht doch bald kracht. Eigentlich alles andere als eine Gelegenheit, griechische Aktien zu kaufen. Oder doch gerade jetzt?]]> <![CDATA[Vom Wohnzimmer zum Weltkonzern]]> 40-jahre-microsoft-in-bildern100 40 Jahre Microsoft, das sind 40 Jahre Computergeschichte. Es ist der Werdegang vom Wohnzimmer-Startup zum größten Softwarekonzern der Welt, den jeder kennt. Windows machte den Computerkonzern so mächtig, dass die Zerschlagung drohte. Dann verpasste Microsoft den Smartphone-Boom - und musste sich neu erfinden. Vier Jahrzehnte mit Höhen und Tiefen in Bildern.]]> <![CDATA[So sehen Seltene Erden aus]]> fotoserie-seltene-erden102 Die Rohstoffe mit den unaussprechlichen Namen sind weltweit unverzichtbar. Zum Bespiel bei der Herstellung von Halbleitern, aber auch in der Stahlproduktion.]]> <![CDATA[Die Top-Frauen auf der Finanzbühne]]> wer-ist-die-maechtigste-frau-der-wall-street100 Ruth Porat gilt als eine der mächtigsten Frauen der Wall Street. Ihr Wechsel von Morgan Stanley zu Google dünnt die Reihen der Top-Bankerinnen aus. Hier sind die Superfrauen aus New Yorks Bankenviertel und darüber hinaus, die dem "Good Ol' Boys Club" ein paar Sitze abgerungen haben.]]> <![CDATA[Die größten Staatsfonds]]> die-groessten-staatsfonds100 Der Wert der von den 25 größten Staatsfonds der Welt gehaltenen Beteiligungen ist in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen und beläuft sich inzwischen auf 6,3 Billionen Euro. Wer sind diese Fonds und woher kommen sie?]]> <![CDATA[Ausgewählte Dividendenfonds]]> dividendenfonds102 Wer das Investment in Einzelaktien scheut, kann aus einer Vielzahl von Investmentfonds auswählen, deren Fokus auf dividendenstarken Titeln liegt. Hier eine Übersicht mit Angabe der jeweiligen Gesamtkosten für die Anleger.]]> <![CDATA[Das deutsche Börsenwunder]]> das-deutsche-boersenwunder100 Welch ein Jahresauftakt! Mit einem Plus von 22,0 Prozent hat der Dax in den ersten drei Monaten 2015 seinen höchsten Quartalsgewinn seit 2003 geschafft. Gleichzeitig rutschte der Euro dramatisch ab. Wir blicken zurück auf die Highlights des turbulenten ersten Quartals.]]> <![CDATA[Wertvernichter aus China]]> verluste-ausgewaehlter-china-aktien100 Die Börsengänge chinesischer Mittelständler in Frankfurt haben sich in den meisten Fällen als Wertvernichter entpuppt - mit Kurseinbrüchen von bis zu 90 Prozent. Verlierer sind meist Privatanleger.]]> <![CDATA[Vom Raumschiff bis zur Glaskugel]]> vom-raumschiff-bis-zur-glaskugel100 Apple will einen neuen Firmentempel bauen. Einen Ring aus Glas, der einem Raumschiff ähnelt. Dafür hat der IT-Riese von der Stadt Cupertino grünes Licht bekommen. Auch andere Trendsetter wie Facebook und Google planen futuristische Firmensitze, mit denen sie ein Zeichen setzen wollen.]]> <![CDATA[Gewinne absichern]]> gewinne-absichern100 Wie weit geht die Himmelfahrt am Aktienmarkt noch? Auch Experten sind sich nicht sicher, ob der Dax nach seinem schwindelerregenden Aufstieg schon bald eine längere Konsolidierung vor sich hat. Für Anleger stellt sich die Frage, wie die erreichten Gewinne gerettet werden können.]]> <![CDATA[Die größten Kapitalvernichter 2014]]> die-groessten-kapitalvernichter100 Trotz der insgesamt positiven Kursentwicklung im vergangenen Jahr haben sich einige Aktien als Wertvernichter entpuppt. Angeführt wird die von den Aktionärsschützern der DSW erstellte Rangliste erneut von den Solarfirmen. Aber auch Dax-Unternehmen gehören dazu.]]> <![CDATA[Fondskauf zu Discount-Preisen]]> fondskauf-zu-discount-preisen100 Beim Kauf von Investmentfonds können Anleger viel Geld sparen. Es lohnt sich, auf Angebote jenseits der Hausbank zu schauen. Bei der Auswahl der richtigen Anbieter gibt es aber einiges zu beachten.]]> <![CDATA[ATX hat Nachholpotenzial]]> atx-hat-nachholpotenzial100 Wegen der Probleme in Osteuropa und der hohen Banklastigkeit ist der österreichische Index ATX dem Dax lange hinterher gehinkt. Das Rekordhoch liegt in weiter Ferne. Zuletzt hat sich aber auch der ATX gut erholt. Ist Österreich doch besser als sein Ruf?]]> <![CDATA["Apple könnte Disney oder Tesla übernehmen"]]> apple-koennte-disney-oder-tesla-uebernehmen100 Der deutsche Silicon-Valley-Investor Thomas Rappold prophezeit, dass Apple auch langfristig die Technologie-Marktführerschaft behält. In seinem neuesten Buch zeigt er, welche Startups die "Apples von morgen" werden könnten.]]> <![CDATA[Der Dax von oben]]> dax-von-oben100 Haben Sie sich den Dax schon einmal aus einer anderen Perspektive angeschaut? Würden Sie ein Unternehmen, dessen Aktionär Sie vielleicht sind, aus der Vogelperspektive erkennen? Probieren Sie es doch einfach einmal aus...]]> <![CDATA[Die zwei Türme]]> ezb-neubau-erste-ratssitzung-historischer-rueckblick100 Am Mittwoch wurde der Neubau der Europäischen Zentralbank offiziell eröffnet. Wir zeigen in einem multimedialen Rückblick, wie aus dem alten Frankfurter Großmarkt eine Zentrale europäischer Macht wurde.]]> <![CDATA[Endlich: Kurs-Dax hat Rekordstand erreicht]]> kursdax-hat-rekordstand-erreicht100 Nahezu unbemerkt hat ein wenig bekannter deutscher Aktienindex am Montag Geschichte geschrieben - und zwar der Kursindex des Dax. Erstmals seit über 15 Jahren hat er wieder ein historisches Hoch erreicht.]]> <![CDATA["Selbst Kinder verstehen Aktien schon"]]> alles-eine-frage-der-erfahrung100 Warum ist der Ruf von Aktien so miserabel? Warum sind sie verschrien als Zockerpapiere? Es ist die Angst, und Angst kommt von zu wenig Erfahrung, sagt Vermögensverwalter Thomas Grüner. Dabei können selbst Kinder die Aktie verstehen.]]> <![CDATA[Das große Geschäft mit der Vergreisung]]> das-grosse-geschaeft-mit-der-vergreisung100 Die "Baby-Boomer" gehen in Rente: In den nächsten Jahren wird es in den Industrieländern immer mehr ältere Menschen geben. Die Vergreisung der Gesellschaft belastet zwar die Rentenkassen und Lebensversicherer, hat aber auch positive Auswirkungen auf einzelne Branchen.]]> <![CDATA[Die Zinsfalle schnappt zu]]> die-zinsfalle-schnappt-zu100 Ob Aktien, Anleihen, Bankeinlagen, Lebensversicherungen oder Immobilien: Die historisch niedrigen Zinsen in Euroland ändern das Umfeld für alle Anlageklassen dramatisch. Dachfonds-Manager Eckhard Sauren beschreibt in einem "Weckruf" an Anleger den Anlagenotstand in Buchform.]]> <![CDATA[Die verrücktesten Wirtschaftsprognosen für 2015]]> die-verruecktesten-wirtschaftsprognosen100 Während die meisten Geldinstitute relativ risikolose optimistische Ausblicke fürs nächste Jahr geben, stellt die dänische Saxo-Bank zehn provokante Thesen auf, deren Eintreten die Welt in den Abgrund stürzen könnte. "2015 wird ein hartes Jahr", prophezeit Chefökonom Steen Jakobsen.]]>