boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de Mit den RSS-Feeds von boerse.ARD.de bieten wir Ihnen viele Zugriffsmöglichkeiten auf aktuelle Meldungen und hintergründige Analysen aus den Bereichen Börse und Geldanlage. de-de Copyright - 2014 boerse.ARD.de boerse@ard.de technikteam@hr-online.de Thu, 21 Aug 2014 02:04:04 +0200 Thu, 21 Aug 2014 02:04:04 +0200 http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss 10 boerse.ARD.de http://www.boerse.ard.de http://boerse.ard.de/resources/img/logo-boerse-ard-de-schwarz.png <![CDATA[Gold: Hoffen auf das Täubchen Yellen]]> gold-hoffen-auf-das-taeubchen-yellen100 Der Goldpreis ist nach dem falkenhaften Ton des jüngsten Fed-Protokolls auf ein Zwei-Monats-Tief abgerutscht. Nun richten sich die Hoffnungen der Gold-Bullen einmal mehr auf die bekennende Ultra-Taube Janet Yellen. ]]> <![CDATA[Dax bequemt sich ins Plus]]> dax-bequemt-sich-ins-plus100 Um die Marke von 9.340 Punkten schleppt sich der Dax in die Handelshalbzeit. Nach einem Ausflug in die Minuszone am Vormittag sorgen positive US-Futures und erfreuliche Konjunktursignale für neuen Schwung.]]> <![CDATA[Gold: Hoffen auf das Täubchen Yellen]]> gold-hoffen-auf-das-taeubchen-yellen100 Der Goldpreis ist nach dem falkenhaften Ton des jüngsten Fed-Protokolls auf ein Zwei-Monats-Tief abgerutscht. Nun richten sich die Hoffnungen der Gold-Bullen einmal mehr auf die bekennende Ultra-Taube Janet Yellen. ]]> <![CDATA[Buffetts Berkshire Hathaway muss Strafe zahlen]]> buffets-berkshire-hathaway-muss-strafe-zahlen100 Auch das "Orakel von Omaha" ist nicht unfehlbar. Die Investmentholding von Warren Buffett wurde von einem US-Gericht zu einer Strafe von 900.000 US-Dollar verdonnert. Sie hatte eine Erhöhung der Stimmrechtsanteile an einer Beteiligung zu spät mitgeteilt.]]> <![CDATA[Taser: Und dann kam Ferguson]]> taser-und-dann-kam-ferguson100 Die Wall Street liebt "story stocks". Aktien, die eine Geschichte erzählen. Auch wenn diese Geschichte menschliche Tragödien beinhaltet. Tragödien wie die von Ferguson. ]]> <![CDATA[Indus auf Rekordkurs]]> indus-auf-rekordkurs100 Von der nachlassenden Wachstumsdynamik der deutschen Wirtschaft spürt die Beteiligungsgesellschaft Indus bisher nichts. Im ersten Halbjahr konnte die SDax-Firma erneut kräftig zulegen. Die Aktie setzt ihren Höhenflug fort.]]> <![CDATA[RTL: Aktie und Gewinn brechen ein]]> rtl-aktie-und-gewinn-brechen-ein100 Das Jahr verläuft für RTL alles andere als nach Plan. Im ersten Halbjahr bricht der Gewinn um die Hälfte ein, auch der Umsatz sinkt. Unter solchen Bedingungen war die alte Prognose nicht mehr zu halten.]]> <![CDATA[Air Berlin fliegt in die Gewinnzone]]> air-berlin-fliegt-in-die-gewinnzone102 Dank des Sparkurses und eines besseren Finanzergebnisses hat die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft die Wende geschafft und schwarze Zahlen geschrieben. Künftig konzentriert sich Air Berlin auf den deutschsprachigen Raum und Mallorca. Die Kooperation mit Etihad wird ausgeweitet.]]> <![CDATA[Infineon verkündet Milliarden-Übernahme]]> steht-infineon-vor-zukauf100 Der Chiphersteller Infineon gibt seine jahrelange Zurückhaltung auf und geht wieder auf Einkaufstour. Für drei Milliarden Dollar wollen die Münchner den US-Rivalen International Rectifier schlucken. Die Anleger sind hin- und hergerissen.]]> <![CDATA[ALLE SCHLAGZEILEN AUF EINEN BLICK]]> schlagzeilen-fuer-schlagzeilenbox100 <![CDATA[Taser: Und dann kam Ferguson]]> taser-und-dann-kam-ferguson100 Die Wall Street liebt "story stocks". Aktien, die eine Geschichte erzählen. Auch wenn diese Geschichte menschliche Tragödien beinhaltet. Tragödien wie die von Ferguson. ]]> <![CDATA[Buffetts Berkshire Hathaway muss Strafe zahlen]]> buffets-berkshire-hathaway-muss-strafe-zahlen100 Auch das "Orakel von Omaha" ist nicht unfehlbar. Die Investmentholding von Warren Buffett wurde von einem US-Gericht zu einer Strafe von 900.000 US-Dollar verdonnert. Sie hatte eine Erhöhung der Stimmrechtsanteile an einer Beteiligung zu spät mitgeteilt.]]> <![CDATA[Infineon verkündet Milliarden-Übernahme]]> steht-infineon-vor-zukauf100 Der Chiphersteller Infineon gibt seine jahrelange Zurückhaltung auf und geht wieder auf Einkaufstour. Für drei Milliarden Dollar wollen die Münchner den US-Rivalen International Rectifier schlucken. Die Anleger sind hin- und hergerissen.]]> <![CDATA[RTL: Aktie und Gewinn brechen ein]]> rtl-aktie-und-gewinn-brechen-ein100 Das Jahr verläuft für RTL alles andere als nach Plan. Im ersten Halbjahr bricht der Gewinn um die Hälfte ein, auch der Umsatz sinkt. Unter solchen Bedingungen war die alte Prognose nicht mehr zu halten.]]> <![CDATA[Indus auf Rekordkurs]]> indus-auf-rekordkurs100 Von der nachlassenden Wachstumsdynamik der deutschen Wirtschaft spürt die Beteiligungsgesellschaft Indus bisher nichts. Im ersten Halbjahr konnte die SDax-Firma erneut kräftig zulegen. Die Aktie setzt ihren Höhenflug fort.]]> <![CDATA[VTG spürt Ukraine-Krise]]> vtg-spuert-die-ukraine-krise100 Die Krise in der Ukraine und die Russland-Sanktionen haben die Expansion des Schienen-Logistikers VTG etwas gebremst. Im ersten Halbjahr stagnierten Erlöse und Ergebnis. Gut entwickelte sich das Kerngeschäft, die Waggonvermietung.]]> <![CDATA[BVB rüstet auf ]]> bvb-ruestet-auf100 Wer im internationalen Fußball mithalten will, braucht vor allem zwei Dinge: Millionen und Millionen. Wie das "Handelsblatt" berichtet, steht der BVB kurz davor, sich hinreichend Nachschub zu verschaffen. ]]> <![CDATA[Der große Ansturm auf das vernetzte Haus]]> der-grosse-ansturm-auf-das-vernetzte-haus100 Per Handy von unterwegs die Waschmaschine zuhause in Gang setzen oder die Klimaanlage regeln. Und wenn der Toaster anbrennt, schickt der Rauchmelder eine Warn-SMS. Das "Smart House" soll das alles möglich machen. Und viele Konzerne wollen daran mitverdienen.]]> <![CDATA[Technologiekonzerne drängen nach Hause]]> technologiekonzerne-draengen-nach-hause100 Besonders hart kämpfen internationale Technologiekonzerne um die Vorherrschaft in den eigenen vier Wänden. Apple, Samsung und Google, sie alle wittern ein Riesengeschäft. Um sich gut positionieren, kaufen sie Unternehmen, die sich dem vernetzten Haus widmen.]]> <![CDATA[Wer liefert die nötigen Chips und Sensoren?]]> wer-liefert-die-noetigen-chips-und-sensoren100 Jeden Morgen Kaffeemaschine und Radio an, Heizung um vier Grad hoch: Im Smart Home von morgen machen Maschinen vieles automatisiert, sie kommunizieren untereinander und lernen dazu. Doch damit die Vernetzung zuhause funktioniert, braucht es Hardware-Komponenten.]]> <![CDATA[Die "alten Konzerne" holen mächtig auf]]> die-alten-konzerne-holen-maechtig-auf100 Den Trend zur Vernetzung in den eigenen vier Wänden scheinen Handy-Hersteller und Internetkonzerne auf den ersten Blick zu dominieren. Ihren Vorsprung wollen traditionellere Unternehmen aber mit aller Macht aufholen und überbieten sich mit neuen Ideen. ]]> <![CDATA[Zehn Jahre Google-Aktie]]> special-zehn-jahre-google-aktie100 Wissen Sie noch, was los war, als Google vor zehn Jahren an die Börse ging? Und wie alles begann? Das und vieles mehr erfahren Sie in unserem multimedialen Special zum 10. Geburtstag der Google-Aktie.]]> <![CDATA[Google: Chronik einer Aktie]]> google-aktienchronik100 Google wollte von Anfang an "das große Ding" sein – auch an der Börse. Doch der Aufgalopp aufs rutschige Börsenparkett gestaltete sich alles andere als hoffnungsvoll. Ein Blick auf zehn bewegte Jahre einer Erfolgsaktie.]]> <![CDATA[Googles umstrittenste Dienste]]> googles-umstrittenste-dienste100 Google wächst in beeindruckender Geschwindigkeit. Mitarbeiterzahlen, Umsatz, Gewinn, Aktienkurs, Produkte und Dienstleistungen – Google wird größer und größer. Mit dem Wachstum einher geht aber auch eine zunehmende Kritik an Marktmacht und Wissen der Datenkrake. Wir zeigen die umstrittensten Dienste.]]> <![CDATA[Friedhof der Google-Flops ]]> friedhof-der-google-flops100 Nicht alles, was Google anfasst, wird zu Gold. Manche seiner Projekte endeten mit einer Bruchlandung. Aber selbst die verarbeitet der Internetriese zu positiven Schlagzeilen: "Wir feiern auch unsere Niederlagen. In unserer Firma ist es total okay, hart an etwas zu arbeiten, damit keinen Erfolg zu haben und aus der Erfahrung zu lernen", erklärte der damalige Chef Eric Schmidt 2010.]]> <![CDATA[Die wichtigsten Google-Persönlichkeiten]]> die-wichtigsten-google-persoenlichkeiten100 Google hat heute mehr als 50.000 Mitarbeiter. Neben den Gründern Larry Page und Sergey Brin, die durch den Erfolg des Unternehmens zu weltberühmten Multimilliardären wurden, haben noch einige andere Mitarbeiter einen großen Einfluss auf die Erfolgsgeschichte gehabt. Wir stellen sie vor.]]> <![CDATA[Googles bunte Überraschungen]]> googles-bunte-ueberraschungen100 Dass Programmierer Spielkinder sind, liegt in der Natur der Sache. Im Programmcode verstecken sie gerne witzige Botschaften zur Unterhaltung ihrer Kollegen. Manchmal lassen sie auch die Endanwender an den Überraschungen – den sogenannten "Easter Eggs" - teilhaben. Auch Google hat davon einige parat.]]> <![CDATA[Google: Eine Unternehmensgeschichte]]> google-eine-unternehmensgeschichte100 Vom Garagen-Start-Up zum Megakonzern mit knapp fünfzigtausend Mitarbeitern. In immer mehr Technologiefeldern engagiert sich Google. Selbstfahrende Autos, künstliche Intelligenz, Drohnen, Email-Dienste, Soziale Netzwerke oder Google Glass. Zum 10-jährigen Jubiläum seines Börsengangs zeigen wir, wie sich das Unternehmen entwickelt hat. ]]> <![CDATA[ARD-Börse: Die Wundermaschine - Google 10 Jahre an der Börse]]> autoton_18_08_2014_HR005182_100 ]]> <![CDATA[Hai-Alarm bei Google]]> hai-alarm-bei-google100 Kraken brauchen Tentakel, um Beute zu fangen. Datenkraken brauchen Glasfaser-Tiefseekabel, um an möglichst viele Informationen zu kommen. Kraken begnügen sich mit acht Tentakeln, Google hingegen will ein paar Kabel mehr verlegen. Beide eint die Angst vor Begegnungen mit den "Räubern der Meere".]]> <![CDATA[Air Berlin fliegt in die Gewinnzone]]> air-berlin-fliegt-in-die-gewinnzone102 Dank des Sparkurses und eines besseren Finanzergebnisses hat die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft die Wende geschafft und schwarze Zahlen geschrieben. Künftig konzentriert sich Air Berlin auf den deutschsprachigen Raum und Mallorca. Die Kooperation mit Etihad wird ausgeweitet.]]> <![CDATA[Meg Whitman, die Turnaround-Queen von Hewlett-Packard]]> meg-whitman-die-turnaround-queen-von-hewlett-packard100 Meg Whitman hat es geschafft: Zum ersten Mal seit drei Jahren hat HP im Jahresvergleich ein Umsatzplus verbucht. Ein wichtiger Meilenstein in dieser eindrucksvollen Turnaround-Geschichte. ]]> <![CDATA[Der Schwarm holpert durch die Baisse]]> der-schwarm-holpert-durch-die-baisse100 Turbulente Börsenzeiten sind immer auch die Stunde der Wahrheit. Wie bewährt sich eine Anlagestrategie oder ein Handelssystem, wenn die Aktienkurse einmal schnell und heftig sinken, so wie Anfang August bei Dax und Co? Auf den Social-Trading-Plattformen gerieten nicht nur die Kurse in Wallung.]]> <![CDATA[Apple bleibt ein Himmelsstürmer]]> apple-bleibt-ein-himmelstuermer100 Apple-Aktionäre haben wieder allen Grund zur Freude. Nach dem Tief im vergangenen Jahr und einer langen Konsolidierungsphase ist das Papier wieder zu einem echten Renner geworden - auch aus Vorfreude auf das neue iPhone. Die Aktie erreicht ein neues Allzeit-Hoch.]]> <![CDATA[Absteiger Euro]]> absteiger-euro100 Seit Monaten jammern fast alle großen Konzerne sowie zahlreiche Politiker aus Italien und Frankreich über den allzu starken Euro. Doch seit seinem Hoch Anfang Mai von knapp 1,40 Dollar hat sich der Euro endlich abgeschwächt. Warum eigentlich?]]> <![CDATA[Bierbrauer tischen gemischte Bilanzen auf]]> bierbrauer-tischen-gemischte-bilanzen-auf100 Die Nummer zwei und drei der Bierbranche legen ihre Halbjahreszahlen vor und die Anleger reagieren ganz unterschiedlich. Während die Heineken-Aktie fast sieben Prozent zulegt, geht es mit Carlsberg fünf Prozent abwärts.]]> <![CDATA[Die großen Bierbrauer an der Börse]]> die-groessten-bierbrauer-an-der-boerse100 In den 2000ern ging es auf dem Biermarkt zur Sache - schiere Größe wurde in der Branche als entscheidender Wettbewerbsfaktor erkannt. Aus der Konsolidierungswelle sind folgende fünf Global Player hervorgegangen.]]> <![CDATA[Uzin Utz klebt am Aufwärtstrend]]> uzin-utz-klebt-am-aufwaertstrend100 Das Unternehmen aus dem General Standard liefert in regelmäßigen Abständen gute Geschäftszahlen ab. Auch das erste Halbjahr des Spezialisten für Fliesen- und Bodenklebstoffe war nicht von Pappe. Die Aktie war bislang ein Geheimtipp.]]> <![CDATA[Ölpreis fällt und fällt]]> oelpreis-faellt-und-faellt100 Schon lange war die Welt nicht mehr so unsicher wie heute. Im Nahen Osten, im Irak und in der Ukraine herrschen kriegsähnliche Zustände. Warum nur ist der Ölpreis dennoch so billig wie zuletzt Mitte 2013?]]> <![CDATA[Wie man Ölpreise im Internet findet]]> wie-man-oelpreise-im-internet-findet-102 Der Ölpreis bewegt Milliarden - doch er ist nicht so leicht zu finden: Anders als bei Dax & Co. geben sich deutsche Finanzportale bei aktuellen Rohstoff-Daten ziemlich zugeknöpft. Aber zum Glück ist das Internet ja international.]]> <![CDATA[Können sich die USA eine Zinswende leisten?]]> koennen-sich-die-usa-eine-zinswende-leisten100 Seit Monaten lauert die Börse auf Hinweise zu einer Zinswende der Fed. In dieser Woche stehen zwei wichtige Termine an. Nur: Wie frei kann die Notenbank angesichts einer gigantischen Staatsverschuldung überhaupt noch entscheiden?]]> <![CDATA[Spannender Auf- und Abstiegskampf in den Börsenligen]]> spannender-auf-und-abstiegskampf-in-den-boersenligen100 Wie im Fußball gibt es auch an der Börse regelmäßig Auf- und Absteiger. Am 3. September ist es wieder soweit. Dann entscheidet sich, wer in Dax, MDax, TecDax & Co aufrücken darf. Eine Reihe von Kandidaten macht sich Hoffnungen.]]> <![CDATA[So machen Sie Ihr Depot urlaubsfest]]> so-machen-sie-ihr-depot-urlaubsfest-100 Leider machen Börsenkrisen auch vor den schönsten Tagen des Jahres nicht Halt. Wer unbeschwert in den Sommerurlaub fahren will, sollte sein Depot absichern. Dafür gibt es einige einfache, aber wichtige Tipps.]]> <![CDATA[Geldvernichter made in China]]> geldvernichter-made-in-china100 Mit China-Aktien haben deutsche Anleger viel Geld verloren. Die Charts dieser Aktien sind daher nur etwas für Hartgesottene. Sitzen Sie? Dann werfen Sie doch mit boerse.ARD.de einen Blick auf diese Galerie des Grauens. ]]> <![CDATA[Bundesanleihen bringen so wenig Rendite wie nie zuvor]]> bundesanleihen-bringen-so-wenig-rendite-wie-nie-zuvor100 Wer jetzt noch zehnjährige deutsche Staatsanleihen kauft, muss sich mit ganz ganz wenig Zinsen begnügen. Die Rendite fiel auf einen historischen Tiefststand. Anleger begeben sich damit auf gefährliches Terrain.]]> <![CDATA[Wie Anleger Börsengurus kopieren können]]> wie-anleger-boersengurus-kopieren-koennen100 Von der guten Performance, die Top-Investoren wie Warren Buffett, Carl Icahn, George Soros & Co machten, durften Anleger lange Zeit nur träumen. Nun können sie über einen ETF an den Investments der Börsengurus partizipieren.]]> <![CDATA[Gold: Ist hier Großes im Gange?]]> gold-ist-hier-grosses-im-gange100 Beim Goldpreis haben wir in den vergangenen Wochen einen krassen Trendwechsel gesehen. Hat das gelbe Edelmetall noch weiteres Aufwärtspotenzial? Oder tappen die Gold-Fans gerade in die nächste Bullenfalle?]]> <![CDATA[Das Depot von Warren Buffett]]> ausgewaehlte-buffett-aktien-einblicke-in-das-depot-einer-investment-legende-102 Das Orakel von Omaha wird er genannt: Es scheint, als hätte der Mann aus Nebraska eine Glaskugel, die ihm zeigt, welche Aktien Gewinn bringen. Viele Fondsmanager und private Anleger verfolgen daher die Investments von Warren Buffett und versuchen, ihm nachzueifern. Dafür müssen sie aber bisweilen den Mut aufbringen, gegen den Strom zu schwimmen, bei Coca-Cola zum Beispiel oder bei Goldman Sachs.]]> <![CDATA[Gold-Aktien: Turnaround nimmt Gestalt an]]> gold-aktien-turnaround-nimmt-gestalt-an100 Im Juni sind Goldminen-Werte um knapp 18 Prozent in die Höhe geschossen. Und auch der Juli lässt sich hervorragend an. Das ist Balsam für die geschundenen Goldbugs-Seelen.]]> <![CDATA[Der Dax von oben]]> dax-von-oben100 Haben Sie sich den Dax schon einmal aus einer anderen Perspektive angeschaut? Würden Sie ein Unternehmen, dessen Aktionär Sie vielleicht sind, aus der Vogelperspektive erkennen? Probieren Sie es doch einfach einmal aus...]]> <![CDATA[Vom Raumschiff bis zur Glaskugel]]> vom-raumschiff-bis-zur-glaskugel100 Apple will einen neuen Firmentempel bauen. Einen Ring aus Glas, der einem Raumschiff ähnelt. Dafür hat der IT-Riese von der Stadt Cupertino grünes Licht bekommen. Auch andere Trendsetter wie Facebook und Google planen futuristische Firmensitze, mit denen sie ein Zeichen setzen wollen.]]> <![CDATA[Wer noch in der Börsen-Pipeline steckt]]> die-boersenkandidaten-in-diesem-jahr104 Der IPO-Markt nimmt mehr und mehr Fahrt auf. Experten schätzen, dass sich in diesem Jahr noch ein Dutzend Firmen auf das Frankfurter Parkett wagen könnten. Vor allem Immobilien- und Internet-Titel gelten als heiße Kandidaten.]]> <![CDATA[Die Börse in Zeiten des Ersten Weltkriegs]]> erster-weltkrieg-und-boerse100 Der Erste Weltkrieg hatte verheerende Auswirkungen auf die Börse. Kurz nach Kriegsbeginn kam der Aktienhandel an den deutschen Börsen de facto zum Erliegen. Den Regierenden in Berlin kam das durchaus gelegen. Warum war die Börse dem Kaiserreich im Krieg ein Dorn im Auge?]]> <![CDATA[Das Google-Universum]]> das-google-universum100 Der Internet-Riese ist längst nicht mehr nur eine reine Suchmaschine. Google mischt im Fernseh-, Handy-, Automobil-, Solar-, Bank-, Buch- und Videogeschäft mit - unter anderem.]]>