Seitenueberschrift

1/8

Acht Zeichen, dass sich die Welt verändert hat

Die Welt in Zahlen

Renditen

Die Renditen für Staats- und Unternehmensanleihen sind in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Deutsche Staatsanleihen sind regelrecht eingebrochen: von 2,96 Prozent Rendite für zehnjährige Anleihen im Jahr 2010 ging es runter auf mickrige 0,61 Prozent im Jahr 2015. Gründe: Die Billiggeld-Schwemme der Notenbanken sowie die große Nachfrage nach Staatsanleihen im Zuge von Finanz- und Eurokrise.

Darstellung: