Margin

Sicherheitsleistung in Form von Geld oder Wertpapieren, um jederzeit in der Lage zu sein, Verbindlichkeiten, die aus Termin-Positionen entstehen können, zu begleichen. Bei Futures wird zwischen Initial Margin und Variation Margin, die dem täglichen Gewinn- bzw. Verlustausgleich dient, differenziert. Handelt es sich um Optionen, muss nur bei-Short Positionen eine Margin hinterlegt werden.

Darstellung: