Seitenueberschrift

1/8

Diese Tech-Aktien sollten Sie im Blick haben

Apple, Alphabet, Tesla & Co

IBM: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

IBM

Was ist mit "Big Blue" los? Seit dem Rekordhoch von 172 Euro ist die Aktie um 22 Prozent abgerutscht. Dazu trug auch Starinvestor Warren Buffett bei, der seit Jahresanfang massiv IBM-Papiere verkaufte. Der Hightech-Konzern tut sich schwer mit dem Wandel vom klassischen Computer-Hersteller zum modernen Anbieter von Cloud-Services, künstlicher Intelligenz und Sicherheits-Software. Seit 20 Quartalen schrumpft der Umsatz. Sollte IBM hier endlich die Wende schaffen, dürfte die Aktie wieder in Schwung kommen. Am Dienstagabend nach US-Börsenschluss enthüllt IBM seine Zahlen.

Darstellung: