Seitenueberschrift

1/10

Was in der Börsenwoche wichtig war

Wochenrückblick

Dax

Wer gehofft hatte, am Rosenmontag würden die Bären am Aktienmarkt eine Pause einlegen, wurde rasch eines Besseren belehrt. Der Dax schloss mit einem Abschlag von 3,3 Prozent bei 8.979 Punkten. Erstmals seit Oktober 2014 ist der deutsche Leitindex damit unter 9.000 Zähler gesunken. Den tiefsten Stand des Tages erreichte er bei 8.937,98. Seit Jahresbeginn hat der Dax damit mehr als 16 Prozent eingebüßt.
Mehr zum Thema: Dax stürzt unter 9.000 Punkte

Dax

Tui: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 1 Monat

Tui

Deutsche Bank

Gold in US-Dollar

Vonovia

Tesla

Adidas

ThyssenKrupp

Darstellung: