Seitenueberschrift

Dax

Zwei SAP-Schriftzüge bei Nacht

Bayer und Siemens überholt

SAP wertvollstes Dax-Unternehmen

Stand: 20.07.2016, 09:22 Uhr

Die Aktien der Walldorfer Softwareschmiede sind in diesem Jahr unter großen Schwankungen mehr oder weniger auf der Stelle getreten. Dennoch ist SAP inzwischen das mit Abstand wertvollste Dax-Unternehmen.

Der Konzern bringt inzwischen gut 90 Milliarden Euro auf die Waage. SAP verweist damit Siemens (79,5 Milliarden) und Bayer (76 Milliarden) auf die Plätze. Selbst der weltgrößte Chemiekonzern BASF schafft es "nur" auf eine Marktkapitalisierung von 65,5 Milliarden Euro.

Dass SAP den vorherigen Statthalter Bayer trotz insgesamt stagnierendem Kurs überholen konnte, erklärt sich schlicht durch den deutlichen Wertverfall der Bayer-Aktie. Sie hat seit ihrem Höchstand im April letzten Jahres fast 40 Prozent an Wert eingebüßt. Auch Siemens-Aktie notiert gut zehn Prozent unter ihrem Hoch vom letzten Jahr, während SAP ganz nah an seinem Allzeithoch notiert.

Bayer: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 1 Jahr
Kurs
88,15
Differenz absolut
1,00
Differenz relativ
+1,15%

Europas größter Softwarekonzern hat trotz der Ängste um das Brexit-Votum der Briten die Schwächen vom Jahresbeginn wettmachen können und im zweiten Quartal Ergebnis und Umsatz überdurchschnittlich gesteigert. Vor allem im Cloud-Geschäft brummte das Geschäft, aber auch im Lizenzverkauf stiegen die Umsätze.

lg

1/10

Das sind die wertvollsten Dax-Konzerne

Neue Rangfolge

SAP: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 1 Jahr

SAP

Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 92 Milliarden Euro (Stand 20. Juli) ist der Walldorfer Software-Konzern SAP das mit Abstand wertvollste Unternehmen der 30 im Dax notierten Konzerne.

Darstellung: