1/16

Deutschlands Schlüsselbranche Aktien der Autobauer und Zulieferer

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Volkswagen VZ

Die VW-Aktie steht natürlich noch unter dem Einfluss des Diesel-Skandals. Sie hat sich zwar schon wieder erholt, aber ist längst nicht wieder auf alten Höhen. Und sie zeigte wie viele Auto-Aktien in diesem Jahr Schwäche.

Deutschlands Schlüsselbranche Aktien der Autobauer und Zulieferer

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Volkswagen VZ

Die VW-Aktie steht natürlich noch unter dem Einfluss des Diesel-Skandals. Sie hat sich zwar schon wieder erholt, aber ist längst nicht wieder auf alten Höhen. Und sie zeigte wie viele Auto-Aktien in diesem Jahr Schwäche.

Daimler: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Daimler

Auch das Daimler-Papier bremste zuletzt. Der Konzern hat Probleme im LKW-Bereich.

BMW ST: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

BMW ST

Eine ähnliche Entwicklung bei der BMW-Aktie. Zum Jahresauftakt haben die Münchner deutlich weniger Fahrzeuge verkauft als der Erzrivale Mercedes-Benz.

Audi: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Audi

Auch die sich erholende Audi-Aktie zeigt Stotterer: Ein Verkaufseinbruch auf dem weltgrößten Automarkt China bremst die VW-Tochter zu Jahresbeginn.

Porsche Holding SE VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Porsche Holding SE VZ

Zuletzt schwächelte auch die VW-Tochter Porsche. Der Chart ähnelt dem der Mutter. Die NordLB rät zum Verkauf der Vorzugsaktie. 2017 könnte für den ganzen VW-Konzern herausfordernder werden mit Blick auf das Absatzwachstum in China.

Grammer: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Grammer

Dagegen ist Autozulieferer Grammer im Aufwind. Das liegt aber vor allem an dem Interesse von Hastor und dem Anbandeln mit den chinesischen Autozulieferer Ningbo.

Continental: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Continental

Conti kann sich auch wieder sehen lassen. Im vergangenen Jahr haben zwar Kosten für Rückrufe, Kartellstrafen, mehr Aufwand für die Entwicklung sowie Erdbeben den Autozulieferer belastet. Doch jetzt eine positive Meldung aus der Reifen-Branche: Nach Michelin hat nun mit Pirelli ein weiterer Konkurrent die Reifenpreise erhöht.

Schaeffler VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Schaeffler VZ

Schaeffler hat sich in den letzten Monaten gut erholt. Eine positive Überraschung lieferten die 2016er Zahlen. Und der Ausblick: Der Zulieferer will 2017 schneller Wachsen. Und: Es wird mehr Dividende ausgeschüttet.

ThyssenKrupp: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

ThyssenKrupp

Bei Autozulieferern denkt man sicher nicht zuerst an ThyssenKrupp. Tatsächlich stammt aber ein Viertel bis ein Fünftel der Umsätze aus der Auto-Industrie. Die Stahlindustrie ist gleichwohl der bestimmende Fakt der Aktienentwicklung.

Infineon: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Infineon

Auch Halbleiter-Urgestein Infineon ist mittlerweile ein großer Spieler im Bereich Automobilelektronik. Der Dax-Titel steigt seit Jahren und notiert zur Zeit bei 17 Euro.

Hella: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Hella

Hella hat ein starkes Jahr hinter sich. Der Autozulieferer erwartet nun eine noch stärkere Umsatzdynamik.

Leoni: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Leoni

Leoni wurde in letzter Zeit arg gebeutelt. Ein Betrugsfall in Millionenhöhe, Probleme bei der Auftragsbewältigung. Dazu kommt die teure Sanierung der Bordnetzsparte. Das hat die Gewinne wegbrechen lassen. Die Aktie hat Aufholpotenzial, glaubt die NordLB, auch wegen der Übernahmefantasie.

SHW: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

SHW

Die SHW-Aktie kam zuletzt unter Druck: Ein wichtiger Auftrag wurde überraschend storniert - das schreckt Anleger.

Bertrandt: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Bertrandt

Der Titel des Ingenieurdienstleisters Bertrandt aus dem SDax sind seit einigen Wochen unter Druck. Bertrandt betont zwar, dass man weiterhin am Wachstum der Autoindustrie teilhaben werde, bleibt aber konkrete Angaben zunächst schuldig.

ElringKlinger: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

ElringKlinger

2016 war ein schlechtes Jahr für ElringKlinger. Es gab zwar Aufträge satt, aber genau deshalb musste der Autozulieferer auf Leiharbeit zurückgreifen. Das hat die Kosten in die Höhe getrieben. Inzwischen gibt es Erholungstendenzen - aber manch Analyst fragt: Vielleicht ist die Aktie mittlerweile zu teuer?

Norma Group: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 2 Jahre

Norma Group

Im vorigen Jahr gab es Schreckmomente, Norma kassierte seine Umsatzprognose. Der extrem schwache US-Markt für Nutzfahrzeuge und Landmaschinen war schuld. Jetzt dürfte das Unternehmen aber nicht erneut negativ überraschen, glaubt die Baader Bank.

Darstellung: