Seitenueberschrift

1/5

Das sind die nächsten Börsenkandidaten

Börsengänge 2013

Bastei Lübbe

Der Verlag, der mit Groschenromanen berühmt wurde, will im Herbst an die Börse. Starttermin ist der 8. Oktober, die Zeichnungsfrist läuft bis zum 1. Oktober. Der Verlag, der mit "Jerry Cotton"-Heftchen und Unterhaltungsromanen wie "Sakrileg" von Dan Brown oder "Die Tore der Welt" von Ken Follett sein Geld verdient, will mit dem Geld aus dem Börsengang sein Geschäft mit digitalen Büchern erweitern. Mehr zum Thema: Jerry-Cotton-Verlag eilt an die Börse

Darstellung: