1/10

Bitcoin, Ethereum & Co Kryptowährungen

Stratis

Platz 10: Stratis

Stratis ist für den Einsatz der Blockchain in Unternehmen gedacht. So gibt es ausgetüftelte Schnittstellen und zudem werden Programmiersprachen verwendet, die in Unternehmen üblich sind.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 507.244.079 Dollar

Bitcoin, Ethereum & Co Kryptowährungen

Stratis

Platz 10: Stratis

Stratis ist für den Einsatz der Blockchain in Unternehmen gedacht. So gibt es ausgetüftelte Schnittstellen und zudem werden Programmiersprachen verwendet, die in Unternehmen üblich sind.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 507.244.079 Dollar

Monero

Platz 9: Monero

Bei dieser Kryptowährung ist die Privatsphäre noch ausgeprägter als bei Bitcoin. Der Schwierigkeitsgrad wird, wie bei vielen anderen Kryptowährungen, kontinuierlich angepasst. Die emittierte Geldmenge von 18,132 XMR wird voraussichtlich 2022 erreicht.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 619.430.290 Dollar

Iota

Platz 8: IOTA

IOTA basiert nicht wie viele Kryptowährungen auf der Blockchain. Die Verifizierung einer Transaktion wird über den Transaktionsgraph Tangle vorgenommen. Jede Transaktion bestätigt zwei vorhergehende Transaktionen, wodurch die Notwendigkeit der Weiterverarbeitung von Blocks entfällt. IOTA wird vor allem für das Internet of Things verwendet werden, so dass Sensoren und Roboter gegenseitig Zahlungen vornehmen können.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 705.261.337 Dollar

Ethereum Classic

Platz 7: Ethereum Classic

Die Kryptowährung entstand aus dem Hard Fork, also einer Spaltung des Netzwerkes von Ethereum. Das Angebot von Ethereum Classic ist jedoch deutlich kleiner als das von Ethereum. Durch die Spaltung des Netzwerkes bestand zwischenzeitlich das Risiko, dass Transaktionen doppelt durchgeführt wurden.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 1.432.769.660 Dollar

NEM

Platz 6: NEM

“New Economy Movement” bietet einen Mechanismus, wonach aktive NEM-Besitzer höhere Erlöse bekommen. Je aktiver ich bin, desto höher die Chance, an Transaktionsgebühren zu verdienen. Neben der Kryptowährung ist NEM, wie Ethereum, ein verschlüsselter Messaging Service und eine Plattform zum Erstellen digitaler Adressen.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 1.458.324.000 Dollar

Dash

Platz 5: Dash

Wer Anonymität schätzt, sollte sich Dash anschauen: Hier werden die Transaktionen nämlich vermischt. Alle Transaktionen werden quasi zu einer einzigen zusammengefügt, sodass jeder ein bisschen an den anderen zahlt. Dash war anfangs verschrien, weil die Entwickler sich am Anfang eine große Menge der Währung sicherten. Das wird als Instamining bezeichnet und ist bei der Community nicht angesehen und mindert meist den Wert.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 1.527.475.826 Dollar

Litecoin

Platz 4: Litecoin

Das Litecoin-System ähnelt dem des Bitcoins. Allerdings ist die Schöpfung des Litecoins deutlich schneller und damit auch die Transaktionsdauer kürzer. Das Netzwerk produziert viermal so viele Litecoins und kommt auf einen Gesamtwert von etwa 84 Millionen, bei Bitcoin sind es nur 21 Millionen.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 2.232.808.334 Dollar

Ripple-Logo

Platz 3: Ripple

Ripple ist eigentlich keine Währung, sondern ein Zahlungssystem. Ripple ist zudem ”premined”, also alle Coins (XRP) wurden bereits geschaffen. Von den fast 100 Mrd XRP behielt Ripple Labs 80 Milliarden. Bei Ripple werden IOUs, also Schuldscheine, übertragen. Finanzdienstleister können auf das Ripple-Protokoll zugreifen und Geldbeträge in beliebige Währungen wechseln. Ripple macht es also möglich, zum Beispiel mit Bitcoin zu bezahlen, ohne dass man Bitcoins besitzt.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 7.000.472.718 Dollar

Ethereum

Platz 2: Ethereum

Ethereum ist ebenfalls sehr bedeutend, hat aber einen anderen Ansatz als Bitcoin. Zwar basiert auch Ethereum auf einer Blockchain, stellt aber Smart Contracts bereit: Ethereum eignet sich, um Geschäftslogiken und Geschäftsprozesse abzubilden, und um neue Währungen zu emittieren.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 20.071.219.773

Bitcoin

Platz 1: Bitcoin

Bitcoin war die erste Kryptowährung, die auf der Technologie der Blockchain basiert. Die Anzahl der Coins ist auf etwa 21 Millionen begrenzt. Bitcoins können weitgehend anonym innerhalb weniger Minuten grenzüberschreitend bei nahe null Transaktionskosten überwiesen werden.

Marktkapitalisierung (25.7.2017): 44.020.270.504 Dollar

Mehr zum Thema: Das sollten Sie über den Bitcoin wissen

Darstellung: